Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.
  • 1

    Mercedes-Benz Fashion: „How To“-Launch mit Jazzelle Zanaughtti.

Die Kunst des Voguing.

Jazzelle Zanaughtti (@UglyWorldWide) startete mit einem interaktiven Event in Oslo die neue „How To“ Fashion Story von Mercedes-Benz. Die Gäste des Events konnten live miterleben, wie Jazzelle mit ihrem besonderen Stil und ihrer Energie das Voguing erlernte. Für „How To“ machte Mercedes-Benz diese einzigartige Erfahrung möglich und erfüllte damit den Wunsch des Models, diese dynamische Tanzform richtig zu lernen.

Folgen Sie @MercedesBenzFashion für mehr Details zu „How To“.

 

Neben dem Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC (N 293) lernt Jazzelle Zanaughtti Voguing und trägt dabei Designer Amesh W.

EQC 400 4MATIC: Stromverbrauch kombiniert: 20,8–19,7 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km.⁶

Lernen, wie man vogued, mit Jay Jay Revlon.

Dank der Renaissance des Voguing ist diese Tanzform populärer denn je zuvor. Das häufig bei Ballveranstaltungen aufgeführte Tanzspektakel animiert das Publikum zum Mitmachen, sodass die Grenze zwischen Künstler und Zuschauer verschwindet. Mithilfe des Voguing-Experten Jay Jay Revlon erlernte Jazzelle die korrekte Ausführung des Tanzes, bevor das progressive Model ihre neu erworbenen Fähigkeiten mit den Gästen teilte.

Jay Jay Revlon zeigt Jazzelle Zanaughtti die typischen Vogue-Moves.

Styling Masterclass mit Christian Cowan.

Der amerikanische Designer Christian Cowan begleitete Jazzelle und Jay Jay, um Jazzelle in den richtigen Styling-Elementen eines Vogue-Balls zu beraten. Cowans kreativen und einzigartigen Designs gehören zu den Lieblingen vieler Stars und Mode-Koryphäen. Jazzelle durfte während des Events ebenfalls in den extravaganten Looks des New-Yorkers auftreten.

Zu den Highlights des Events gehörte Cowans Styling des neuen EQC, des ersten voll-elektrischen Fahrzeugs von Mercedes-Benz.

V.l.: Jay Jay Revlon, Jazzelle Zanaughtti und Christian Cowan mit dem neuen Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC (N 293) auf der elektrischen Tanzfläche.

Jazzelle Zanaughtti zeigt, was sie gelernt hat.

Diese einzigartige Erfahrung blieb Journalisten und der Osloer Modeszene nicht vorenthalten und so haben sie gemeinsam mit Jazzelle und Jay Jay ihr Taktgefühl unter Beweis gestellt. Teil der Protagonisten war auch Kanadier Donté Colley, der durch seine positiven Tanzvideos die digitalen Herzen erobert. Auf der elektrischen Tanzfläche konnte die Gruppe durch Bewegung den Boden beleuchten und die erzeugten Lichtstrahlen wanderten zum EQC, was die elektrische Ladung des Fahrzeugs darstellte.

Jazzelle Zanaughtti trägt MBFT Designer Amesh Wijesekera.

Die beste Version deiner selbst.

Die eigene Komfortzone zu verlassen ist nie einfach und im Lernprozess des Voguing hat das #BenzKnowsHow-Kollektiv seinen außergewöhnlichen Stil und viel Energie in das Erlebnis investiert. Jazzelle fasst die zwei erlebten Tage mit Mercedes-Benz zusammen: „Angst zu haben, etwas Neues zu lernen, ist normal, aber wenn man es geschafft hat, wird man mit einem befreienden Gefühl belohnt. Diese Angst zu überwinden und die neue Fähigkeit erfolgreich gelernt zu haben ist ein ganz besonderes Gefühl für mich und gibt mir die Sicherheit, dass mein Potenzial endlos ist. Ich glaube, dass sich aus der eigenen Komfortzone zu bewegen einer der besten Wege ist, um als Mensch zu wachsen!“

Folgen Sie @mercedesbenzfashion auf Instagram, um mehr vom Engagement und von den Kooperationen von Mercedes-Benz zu sehen.

V.l.: Jay Jay Revlon, Jazzelle Zanaughtti, Donté Colley und Christian Cowan.
Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 18.07.2019, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.