Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Daimler AG hat sich neu aufgestellt. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher dieser Webseite ist ab dem 01.11.2019 Mercedes-Benz AG.

Datenschutzhinweise (Aktualisierung zum 01.11.2019)

  • 1

    Mercedes-Benz Fashion: „How To“-Launch mit Rina Sawayama.

Schönheit reinterpretiert.

Während der Mercedes-Benz Fashion Week Mexico City (7. bis 11. Oktober) präsentierte Musikerin, Model und Schauspielerin Rina Sawayama das vorletzte Kapitel von Mercedes-Benz „How To“. Am 9. Oktober lernte das japanisch-britische Multitalent eine Vielzahl von künstlerischen und technologischen Fähigkeiten, um die Schönheit im digitalen Zeitalter neu zu interpretieren. Von Anfang an hat sich Mercedes-Benz davon abgewandt, die gleichen ausgetretenen Wege zu gehen, und stattdessen seine eigenen Vorstellungen von Schönheit durch ungezügelten Selbstausdruck entwickelt – ästhetisch und darüber hinaus.

Mehr über „How To“ auf Instagram.

Pop-Sternchen Rina Sawayama gestylt von Evanie Frausto.

Rina und die Experten.

Angeregt von dieser Philosophie, greift Sawayamas „How To“-Geschichte auf ihre künstlerische Praxis als Musikerin, Model und Schauspielerin zurück. Ihre intelligenten Texte spiegeln ihre eigene Technikbegeisterung wider und sie beschäftigt sich darin intensiv mit den komplexen Beziehungen zu digitalen Medien. 

Für ihre „How To“-Geschichte lernte Sawayama von den Besten. Einen Tag lang arbeitete sie mit Branchenpionieren wie den Make-up-Artists Lyle Reimer und Sweet Mutuals sowie dem Hair-Stylisten Evanie Frausto zusammen, die auf ihre jeweils eigene Weise eine neue Ära der Schönheit vertreten. 

v.l. GÜERXS-Model, Sweet Mutuals, Evanie Frausto, Rina Sawayama, Lyle Reimer, Samirah Raheem, GÜERXS-Model.

Verschiedene Interpretationen moderner Schönheit.

Die Experten setzten ihre unterschiedlichen Interpretationen von moderner Schönheit mit Sawayama um – von konzeptionell bis hin zu Avantgarde – und präsentierten Schönheit als Form von Individualität und Selbstbewusstsein. Nach Fertigstellung eines jeden Looks fanden Foto- und Videoshootings von Sawayama im Kreis mexikanischer Models, die die vielen Facetten von Schönheit illustrierten, statt. Alle trugen hierbei die Kollektionen der MBFT-Designer Julia Seemann, Amesh Wijesekera, Sandra Weil, Vivetta, DB Berdan, Benito Sanchez, Nobi Talai und William Fan.

V.l. GÜERXS-Model, Rina Sawayama, GÜERXS-Model, Lyle Reimer, Evanie Frausto und Sweet Mutuals.

Die exklusive Ausstellung und Podiumsdiskussion.

Am nächsten Tag wurden die Aufnahmen als bildhafte Darstellung der Vielschichtigkeit von Schönheit im Rahmen des offiziellen Programms der Mercedes-Benz Fashion Week (MBFW) Mexico City auf einer exklusiven Veranstaltung präsentiert. Sawayama demonstrierte dabei ihre neu erlernten Fähigkeiten und vermittelte den Gästen mit den Expertinnen und Models das gemeinsame Vorgehen. Anschließend moderierte Samirah Raheem, die für ihre Body Positivity gefeiert wird, eine Podiumsdiskussion mit Rina, Lyle, Sweet Mutuals und Evanie zum Thema „Neuinterpretation von Schönheit“.

V.l. Samirah Raheem, Rina Sawayama, Sweet Mutuals, Lyle Reimer und Evanie Frausto

Rina über Mercedes-Benz „How To“.

ina Sawayama über ihre „How To“-Erfahrung: „Es ist traumhaft, hier in Mexiko zu sein während der Mercedes-Benz Fashion Week Mexico City und sich von den Menschen und der Architektur inspirieren zu lassen. Es war eine bereichernde Erfahrung, gemeinsam mit internationalen und lokalen Künstlern etwas Neues zu lernen und darüber nachzudenken, wie Schönheit neu definiert werden kann.“

Mehr zu den Mercedes-Benz Fashion Kollaborationen finden Sie auf Instagram.

Model & Sängerin Rina Sawayama interpretiert Schönheit neu.
Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 16.11.2019, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.