• Mercedes-Benz kollaboriert mit innovativen Floristen.

Sage Flowers, das innovative Floristik-Studio.

Mercedes-Benz hat mit den aufstrebenden Blumenkünstlern Sage Flowers kollaboriert. Dabei entstanden drei botanische Skulpturen, die vom EQA, von der S-Klasse und der G-Klasse inspiriert sind.

Sage Flowers mit Sitz in London mischt die Welt der Floristik auf und kreiert Blumenarrangements, die von Design und Subkultur geprägt sind. Inspiriert von  „ungewöhnlichen Blumen, Blättern und Formen“, so Mitbegründerin Romy St Clair, hat sich das Studio bewusst von traditionellen Arrangements entfernt und bringt mit modernen Ideen frischen Wind in die Branche.

Der EQA by Mercedes-EQ inmitten einer floralen Skulptur. Fotografiert von Nwaka.

Sage und Future Flowers.

Mercedes-Benz arbeitet gezielt mit Künstlern zusammen, die für Werte wie herausragendes und intuitives Design, Kreativität und Innovationen stehen. So wie Sage Flowers, die dieses Jahr Future Flowers gegründet haben, Englands erste kostenlose Ausbildung zu den Grundlagen der Floristik.

Die Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz war ein Traum. Es galt, drei sehr unterschiedliche Autos zu gestalten, jedes mit einer ganz bestimmten DNA, sodass wir drei einzigartige florale Konzepte entwerfen konnten. Diese Herausforderung hat uns viel Spaß gemacht und wir konnten verschiedene persönliche Erfahrungen und Einflüsse einfließen lassen“, so Mitgründerin Romy St Clair.

Die Mercedes-Benz G-Klasse geschmückt mit Anthurien. Fotografiert von Nwaka.

Eine Geschichte zu jedem Modell.

Für den EQA, ein Modell, das für seine aktive Umgebungsbeleuchtung und sein meisterhaftes One-Bow-Design bekannt ist, schuf Sage eine Science-Fiction-Kulisse mit dunklen Kugeln, die das Auto umkreisen und mit blauen Lichtblitzen aufgeladen sind“, die das futuristische Design des Autos“ unterstreichen.

Beim Arrangement für die S-Klasse, ein Auto, das für seinen Komfort und seine glatte, nahtlose Verarbeitung bekannt ist, erstellte Sage eine gepolsterte Wolke aus Hortensien, auf der das Auto sitzt und langsam in den Himmel schwebt.“ Für die G-Klasse entwarf Sage eine glatte und moderne“ Skulptur, die vollständig aus leuchtenden Anthurien besteht.

Der EQA by Mercedes-EQ inmitten einer Welt aus Blumenarrangements. Fotografiert von Nwaka.

Ein Projekt, fotografiert von Nwaka.

Als langjähriger Unterstützer vielversprechender Talente beauftragte Mercedes-Benz die aufstrebende nigerianische und britische Filmregisseurin und Fotografin Nwaka Okparaeke mit der Aufnahme der Blumenskulpturen. Nwaka, die bereits Magazin-Cover für Crack und Gal-dem fotografiert hat, ist bekannt für ihre satten und ätherischen Bilder, die sowohl die Blumenarrangements als auch die Fahrzeuge von Mercedes-Benz auf eine neue Ebene heben.

Mehr über die Zusammenarbeit finden Sie auf Social Media.

Die Mercedes-Benz S-Klasse auf einer Wolke aus Blumen schwebend. Fotografiert von Nwaka.
Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 20.01.2022, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

8 Alle technischen Angaben sind vorläufig und wurden intern nach Maßgabe der jeweils anwendbaren Zertifizierungsmethode ermittelt. Es liegen bislang weder bestätigte Werte vom TÜV noch eine EG-Typgenehmigung noch eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

9 Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.