• Entdecke die Schönheit Griechenlands.

Entdecke die Schönheit Griechenlands.

Griechenland ist immer eine Reise wert und denn nirgendwo macht ein Roadtrip soviel Spaß wie hier, denn das Land lockt mit großer Vielfalt. Ob man nun Städte erkunden möchte, in die Natur entfliehen oder am Meer entspannen möchte, das Festland von Griechenland bietet für jeden das Optimum. Unser Roadtrip hier bietet eine Mischung, sodass jeder voll auf seine Kosten kommt.

RanierFernandez

Influencer Ranier Fernandez.

Die Route.

Delphi Sanktuarium Apollo.

Die Ruinen von Delphi gehören zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Griechenlands und zeugen aus einer mystischen Zeit des antiken Griechenlands. Der Tempel des Apollo ist ein sehr beeindruckendes Bauwerk. Man bekommt beim Betrachten, auch wegen des umliegenden Gebirges, ein Gefühl dafür, warum die Menschen der Antike diesen Ort als spirituellen Mittelpunkt sahen.

Delphi

Arachova.

Das Bergdorf Arachova, das in einer Höhe von 950 m am Hang des Parnassos erbaut wurde, ist seit Jahren ein beliebtes Ziel.In Arachova lockt ein lebhaftes Nachtleben und exzellente Küche. Wer sich verwöhnen will, übernachtet in einem der erstklassigen Gästehäuser.

Arachavo

Mercedes-Benz CLA 200: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 124 g/km.

Vardaris Beach.

Ein schöner, kleiner und ruhiger Strand. Der Weg Oberhalb des Strandes lädt ein für kleine Spaziergänge mit einer tollen Kulisse.

Vardaris-Beach

Mercedes-Benz CLA 200: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 124 g/km.

Zappeion.

Die Bauphase des Zappeion dauerte von 1874 bis 1888. Sie diente als Multifunktionsgebäude und wurde z.B. für die Olympischen Spiele der Neuzeit genutzt. Heute finden im Zappeion Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Man sollte sich vor Ort erkundigen, was auf dem Programm steht, denn es ist äußerst umfangreich und ein Besuch des Zappeions sowie des Parkareals lohnt sich.

 

 

Zappeion

Olympic Stadium Athen.

Das Olympia Stadium ist immer ein Besuch Wert, vor allem wenn man an moderner Architektur interessiert ist. Die Gebäude des Calatrava, insbesondere Stahlbögen, die den Agora Archway-Tunnel bilden, sind nach wie vor beeindruckend.

Olympic-Stadium-Athen

Karystos.

Eine Stadt mit viel Geschichte und sehr viele Sandstrände. Die Strände sowie idyllische Buchten sind bildhübsch, hier kann man Natur pur genießen. Natürlich gibt es bei den unzähligen Tavernen und Restaurants entlang der Promenade auch tolle Gerichte zu genießen. Die lokale Inselküche bietet sehr leckere Spezialitäten, die man sonst nirgendwo in Griechenland findet.

Karystos

Mercedes-Benz CLA 200: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 124 g/km.

Eparchiaki Odos Lepouron Karistou Aussichtspunkt.

Auf diesem Aussichtspunkt genießt man ein wunderschönes Panorama. Mit Sicht auf die Insel Chersonisi und Megalonisos.

Eparchiaki-Odos-Lepouron-Karistou-Aussichtspunkt

Jetzt downloaden.

Lade dir jetzt Marvelroad herunter und erlebe einzigartige Routen.

No matching market for this icon.
No matching market for this icon.