• Hidden Heroes.

AUGUST – SEPTEMBER 2021

HIDDEN HEROES

Die Li-Ionen-Batteriezelle-Installation von Dirk Bonn im Studio Odeonsplatz in München.

Hidden Heroes spielt mit der Kraft unterschiedlicher Perspektiven und zeigt auf, wie kleine oder versteckte Elemente wesentlich zum großen Ganzen beitragen – von Initiativen, die das Leben auf schrittweise, aber signifikante Weise verändern, bis hin zu den Menschen und Technologien, die hinter den Kulissen daran arbeiten, die Welt, in der wir leben, zu erschaffen und zu gestalten. Gleichzeitig übt die Natur eine immense Kraft aus, die sich oft im Verborgenen abspielt. Hidden Heroes bietet eine vielschichtige Kulisse für eine Reihe interessanter Charaktere, versteckter Helden und Geschichten. 

Transparenz, dezente, leichte Naturfarben und -materialien sowie biophile Gestaltungselemente, die von multifunktionalen Strukturen aus der Natur inspiriert sind, unterstreichen nicht nur das übergreifende Kampagnenthema der verborgenen Kräfte, sondern reflektieren ebenso die Verbindung von Nachhaltigkeit, Elektromobilität und Digitalisierung.

LITHIUM-ION... AND ON... AND ON...

Für die auffällige Installation dieser Kampagne hat der Künstler Dirk Bonn eine Li-Ionen-Batteriezelle aus einem EQS Antriebsträger in Szene gesetzt – eindrucksvoll vergrößert und als raumfüllendes, hochglänzendes Kunstobjekt präsentiert. Dirk Bonn ist ein Künstler, Art Director und 3D-Effekt-Spezialist, der objektbasierte skulpturale Installationen für Genuss und Unterhaltung schafft. Ausgehend von seinem Hintergrund im Skaten und in der Musik entwickelt er immersive und interaktive Konzepte und Erfahrungen.

Die Li-Ionen-Batteriezelle-Installation von Dirk Bonn im Studio Odeonsplatz in München.

FOLLOW US ON INSTAGRAM

SHINE ON

Your space to discover a new galaxy.

Die Shine-On-Kampagne im Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz in München.

KONTAKT

Der Eingang vom Studio Odeonsplatz in München.

48°08'33.4"N 11°34'38.0"E

Studio Odeonsplatz
Brienner Strasse 1
80333 München

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Samstag: 9.00–19.00 Uhr