• Interactive Intelligence.

MAI – JUNI 2021

INTERACTIVE INTELLIGENCE

Der Hyperscreen Kiosk im Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz.

Die übergreifende Kampagne „Interactive Intelligence“ beschäftigte sich mit der modernen Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Technologische Fortschritte bringen eine noch nicht dagewesene menschliche Aura in die digitale Welt und machen komplexe Systeme immer leichter bedienbar. Maschinen passen sich mehr und mehr den menschlichen Gewohnheiten und Bedürfnissen an. Zu den wichtigsten Technologien gehört dabei die künstliche Intelligenz – von Chatbots bis hin zum Internet of Things. Gleichzeitig verlagern sich soziale Interaktionen zum allergrößten Teil in den digitalen Bereich, dafür nehmen im Gegenzug „authentische“ Kontakte vielfach ab.

Die Kampagne beleuchtete dieses zunehmend wichtige Thema der Interaktion zwischen Mensch und Maschine näher. Den Kern der Kampagne bildete dabei eine Installation von Sarah Newman, Director of Art & Education am metaLAB Harvard, einem führenden Institut im Bereich experimenteller Kunst und Geisteswissenschaft. An der Schnittstelle zwischen Forschung und Kunst untersucht Newman die Rolle der Technologie in der menschlichen Erfahrungswelt.

Gibt es wirklich Dinge, die wir lieber digital mitteilen? Und wie unterscheiden sie sich von denen, bei denen wir den persönlichen Austausch vorziehen? In einer Kombination aus Audio-Elementen, Projektionen und interaktiven Elementen fragt die Installation, warum wir manchmal Maschinen bereitwilliger vertrauen als unseren Mitmenschen. In einer Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit sind die Besucher eingeladen, über das Mit-Teilen ihrer Geheimnisse eine neue Verbindung zu sich und zueinander zu schaffen und so sinnhafte Beziehungen zu entwickeln.

 

Die Bot or Not Installation im Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz.

BOT OR NOT

„Bot or Not“ ist ein virtuelles Spiel, bei dem Sie entscheiden müssen, ob Ihr Gegenüber ein Mensch ist – oder nicht. Sie stellen sich gegenseitig Fragen, und nach drei Runden zu je 60 Sekunden müssen Sie bestimmen, ob Sie mit einem Bot oder einem echten Menschen gechattet haben. „Bot or Not“ wurde vom New Yorker Design- und Forschungsstudio Foreign Objects entwickelt und simuliert spielerisch den „Turing-Test“, benannt nach dem Computerpionier Alan Turing, der herausfinden wollte, ob eine Maschine jemanden davon überzeugen kann, dass sie tatsächlich ein Mensch ist.

Die interaktive Installation Future of Secrets im Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz.

FUTURE OF SECRETS

The Future of Secrets ist eine interaktive Installation, die von Sarah Newman erstellt wurde: Es ist eine beeindruckende Erfahrung, die Sound, Projektion und Interaktion umfasst.

Die Installation fordert die Teilnehmer auf, ihre Geheimnisse anonym weiterzugeben: Sie geben Ihr Geständnis ein und drücken die Eingabetaste. Die Datei wird in eine Datenbank mit Tausenden von Daten geleitet. Sekunden später summt ein Quittungsdrucker und drückt die Offenbarung eines anderen aus – als Belohnung.

Der Hyperscreen Kiosk im Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz.

MBUX HYPERSCREEN EXPERIENCE

Der Hyperscreen Kiosk wurde erstmalig in Europa exklusiv im Studio Odeonsplatz ausgestellt. Die Besucher hatten die einmalige Möglichkeit die einzigartigen Features von MBUX selbst auszuprobieren sowie das Highlight, den MBUX Hyperscreen, der die emotionale Intelligenz des neuen EQS by Mercedes-EQ zum Ausdruck bringt. Mit KI und lernfähiger Software stellt sich das Anzeige- und Bedienkonzept ganz auf seinen Nutzer ein und macht ihm personalisierte Vorschläge für zahlreiche Infotainment-, Komfort- und Fahrzeugfunktionen.

Der Mercedes-Benz EQA im Studio Odeonsplatz in München.
3D-Druck eines Mercedes-Benz Sterns im Studio Odeonsplatz von Mercedes-Benz.
Die Interactive Intelligence Kampagne im Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz in München.
Die Interactive Intelligence Kampagne im Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz in München.
Die Interactive Intelligence Kampagne im Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz in München.
Die interaktive Installation Future of Secrets im Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz.

FOLLOW US ON INSTAGRAM

PROJECT GELÄNDEWAGEN

Park your curiosity here.

Project Geländewagen by Virgil Abloh im Studio Odeonsplatz in München.

KONTAKT

Der Eingang vom Studio Odeonsplatz in München.

48°08'33.4"N 11°34'38.0"E

Studio Odeonsplatz
Brienner Strasse 1
80333 München

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Samstag: 9.00–19.00 Uhr