9e3fb3f8-9e9ef5f0-dtm-2016-mercedes-amg-c-63-dtm-0jpg

Fahrer-Aufgebot für DTM-Test in Jerez

Das Mercedes-AMG DTM Team gibt bei den Young Driver Tests im spanischen Jerez de la Frontera in dieser Woche sechs talentierten Piloten die Chance, das DTM-Meisterauto des Jahres 2015 zu testen. Die Testfahrten beginnen am Dienstag, 1. Dezember und enden am Donnerstag, 3. Dezember.

Mit Maro Engel kehrt in dieser Woche ein bekanntes Gesicht in ein DTM-Fahrzeug zurück. Der Deutsche startete zwischen 2008 und 2011 vier Jahre lang für Mercedes-Benz in der DTM. Vor einer Woche gewann er in einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 den erstmals ausgetragenen FIA GT World Cup auf dem legendären Guia Straßenkurs in Macau.

Engels Landsmann Marvin Kirchhöfer startete am vergangenen Wochenende beim Saisonfinale der GP3 Serie im Rahmen der Formel 1 in Abu Dhabi. Der ehemalige Champion des ADAC Formel Masters und der deutschen Formel 3 beendete seine zweite GP3-Saison für ART Grand Prix auf dem dritten Gesamtrang.

Jazeman Jaafar aus Malaysia ging in den vergangenen drei Jahren in der Formel Renault 3.5 an den Start, die er in dieser Saison auf dem achten Platz abschloss. 

Der Däne Mikkel Jensen gewann 2014 das ADAC Formel Masters und absolvierte in diesem Jahr seine Debütsaison in der FIA Formel 3-Europameisterschaft. 

Sein Landsmann Kevin Magnussen war in dieser Saison Test- und Ersatzfahrer des McLaren Formel 1-Teams. 2014 bestritt der Sohn des früheren DTM-Piloten Jan Magnussen seine Debütsaison in der Königsklasse des Motorsports, die er bei McLaren-Mercedes mit 55 WM-Punkten auf Rang elf abschloss. 

Raffaele Marciello wurde in der Saison 2013 mit dem Mercedes-Benz Formel 3-Motor FIA Formel 3-Europameister und stieg im Folgejahr in die GP2 Serie auf. In den vergangenen beiden Jahren absolvierte der Italiener außerdem Formel 1-Testfahrten für die Scuderia Ferrari und das Sauber F1 Team.

Am heutigen Montag dürfen zudem die beiden ADAC GT Masters-Champions Sebastian Asch und Luca Ludwig als Belohnung für ihre Leistungen in dieser Saison einen DTM-Test im Mercedes-AMG C 63 DTM absolvieren.

Ulrich Fritz, Mercedes-AMG DTM Teamchef: "Es ist immer wieder ein tolles Erlebnis, die ersten Schritte talentierter Piloten mit unserem Mercedes-AMG C 63 DTM zu beobachten. Unsere Marke setzt sich seit vielen Jahren erfolgreich für die Nachwuchsförderung im Rennsport ein. Umso erfreulicher ist es, dass wir auch in dieser Woche wieder einigen talentierten Rennfahrern eine Testgelegenheit in unserem DTM-Fahrzeug bieten können."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome