Teilnahmebedingungen der Mercedes‐AMG Motorsport eRacing Competition

Mit dem Mercedes-AMG Motorsport DTM-Team und RaceRoom aus dem virtuellen ins echte Cockpit.

Teilnahmebedingungen der Mercedes‐AMG Motorsport eRacing Gamesworld Rookie Competition 2017.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb akzeptiert der Nutzer automatisch die Teilnahmebedingungen.

1. Veranstalter
der Mercedes‐AMG Motorsport eRacing Gamesworld Rookie Competition ist die

Daimler AG
Mercedesstraße 137
70327 Stuttgart.

2. Teilnahmeberechtigung
Die Teilnahme an der Mercedes-AMG Motorsport eRacing Gamesworld Rookie Competition ist für alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz möglich. Teilnehmer aus anderen Ländern können zwar eine Rundenzeit setzen, sind jedoch in der späteren Bewertung ausgeschlossen.

Alle Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre und im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B bzw. einer gleichwertigen Führerscheinklasse eines anderen Landes sein.

Teilnehmer, die auch an der Mercedes‐AMG Motorsport eRacing Competition 2017 teilnehmen und dort den 1. bis 6. Platz belegen, sind bei der eRacing Gamesworld Rookie Competition in der späteren Bewertung und als mögliche Gewinner ausgeschlossen. Die nachfolgenden Listenplätze rücken nach.

3. Wettbewerb und Spielregeln
Die Mercedes-AMG Motorsport eRacing Gamesworld Rookie Competition ist ein internationaler Wettbewerb, der das Virtuelle zur Realität werden lässt. Sie wird vom Mercedes-AMG Motorsport DTM Team durchgeführt und findet auf der Steam basierten Rennsimulation „RaceRoom Racing Experience“ statt. Sie erreichen die Competition über die Plattform Race Hub DTM: mercedes-amg-motorsport.com/eRacingRookie

Gefahren wird im Qualifying Modus auf der Strecke am Hockenheimring. Gewertet wird die jeweils beste Rundenzeit eines Spielers.

Das aktuelle Ranking ist unter mercedes-amg-motorsport.com/eRacingRookie einzusehen.

Die sechs schnellsten Fahrer erhalten für die Finalrunde in Hockenheim (13. bis 15. Oktober 2017) ein VIP-Ticket und sind berechtigt am Finale der Gamesworld Rookie Competition teilzunehmen. Das Finale der Gamesworld Rookie Competition findet parallel zum Finale der Mercedes-AMG Motorsport eRacing Competition 2017 am 13. Oktober 2017 statt.

Der Sieger dieser Gamesworld Rookie Competition Wertung gewinnt die Teilnahme an einer Renntaxifahrt im Rahmen des DTM-Wochenendes Hockenheim am 14. Oktober 2017.

4. Zeitlicher Ablauf der Mercedes‐AMG Motorsport eRacing Gamesworld Rookie Competition
Die Mercedes-AMG Motorsport eRacing Gamesworld Rookie Competition startet am Mittwoch dem 06. September 2017 um 12:00 Uhr und endet am Freitag dem 29. September 2017 um 12:00 Uhr.

Am Ende der Gamesworld Rookie Competition werden die sechs schnellsten Spieler zeitnah per E-Mail benachrichtigt. Die Sieger sind verpflichtet, ihre Teilnahme an dem virtuellen Finalrennen bis spätesten Donnerstag den 5. Oktober um 12.00 Uhr per E-Mail mitzuteilen. Erfolgt bis zu diesem Zeitpunkt keine Rückmeldung durch den Sieger, wird ein Ersatzsieger ausgewählt, welcher an dem Finalrennen der Gamesworld Rookie Competition teilnehmen darf.

Das Finalrennen findet am 13. Oktober 2017 in dem VIP -Bereich des Mercedes-AMG Motorsport DTM Teams statt.

5. Gewinn
Für die Finalrunde in Hockenheim (13. bis 15 Oktober 2017) stellt die Daimler AG ein Mercedes-AMG Motorsport VIP-Ticket von Freitag bis Sonntag zur Verfügung.

Die besten sechs Gamesworld Rookie Piloten nehmen an dem virtuellen Finalrennen gegen die sechs Mercedes-AMG DTM Fahrer und gegen die sechs besten eRacer der „Mercedes-AMG Motorsport eRacing Competition 2017“ teil.

In einer separaten Wertungsklasse spielen die sechs Gamesworld Rookie Piloten in dem virtuellen Finalrennen um die Fahrt in einem DTM Renntaxi am Rennwochenende am Hockenheimring (13. bis 15. Oktober 2017). Die Mitfahrt im DTM Renntaxi ist nur möglich, wenn der Gewinner die gesundheitlichen und körperlichen Anforderungen für eine solche Fahrt (z.B. Körpergröße nicht über 1,90 m) erfüllt. Weitere Informationen erhält der Gewinner Vorort.

Die Kosten die dem Gewinner in Verbindung mit der allgemeinen Nutzung des Gewinns entstehen und sämtliche Reise-, Verpflegungs- sowie weitere Nebenkosten und persönliche Ausgaben sind von Gewinner selbst zu tragen. Der Gewinner ist dafür verantwortlich, zur Gewinnannahme berechtigt zu sein. Die Veranstalterin wird für die Nichtannahme des Gewinns keine Kompensation leisten und darf in diesem Falle einen neuen Gewinner benennen.

Eine Ausschüttung des Gewinns in bar sowie eine Übertragung des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen.

6. Einverständniserklärung
Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass ihre Namen in Pressemitteilungen bekanntgegeben werden, die über die Kanäle des Mercedes-AMG Motorsport DTM Teams veröffentlicht wird.

Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass die Daimler AG bzw. deren Leistungspartner im Rahmen des Finales der Gamesworld Rookie Competition Foto- und Filmaufnahmen, auf denen die Gewinner erkennbar abgebildet sind, anfertigt und live überträgt (z.B. Internetstream) sowie Statements, Interviews und ähnliches auf Bild- und Tonträger aufnimmt. Die Daimler AG ist frei diese Aufnahmen zu verwenden.

7. Datenschutz
Die Daimler AG erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten der Teilnehmer entsprechend dieser Teilnahmebedingungen zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels sowie zum Versand von dafür notwendigen E-Mails, insbesondere der Gewinnmitteilung und soweit die Teilnehmer in eine weitergehende Verarbeitung und Nutzung einwilligen.

8. Vorzeitige Beendigung der Aktion
Die Daimler AG hat das Recht, die Aktion jederzeit nach freiem Ermessen zu beenden oder abzubrechen. Aus einer vorzeitigen Beendigung können keine Ansprüche hergeleitet werden.

Die Daimler AG hat das Recht bei Manipulationen oder dem Versuch oder dem Verdacht der Manipulation einen oder mehrere Teilnehmer von der Gewinnspielteilnahme auszuschließen.

9. Änderungen
Die Daimler AG behält sich ausdrücklich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, zu ändern oder anzupassen. Die Bewerber werden hierüber an geeigneter Stelle informiert.

10. Haftungsausschluss
Außer im Falle grober Fahrlässigkeit und Vorsatzes haftet die Daimler AG nicht für Schäden, Verluste oder Beeinträchtigungen, die daraus resultieren, dass die Möglichkeit des Teilnehmers zur Teilnahme an dieser Aktion eingeschränkt oder unterbunden wird. Ebenso haftet die Daimler AG nur im Falle grober Fahrlässigkeit und Vorsatzes für Schäden, Verluste oder Beeinträchtigungen, die auf der Teilnahme an dieser Aktion, Entgegenahme oder Verwendung des Gewinns beruhen. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder vertragswesentlicher Pflichten und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

11. Rechtswegausschluss/ Gerichtsstand/ Salvatorische Klausel
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand ist im Streitfall der Sitz der Daimler AG. Sollten vorgenannte Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Lücke aufweisen, bleiben die anderen Bestimmungen davon unberührt. Unwirksame oder lückenhafte Bestimmungen werden mit einem wirksamen Inhalt aufrechterhalten, der dem unwirksamen Inhalt seinem Sinn nach am nächsten kommt.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Browserr Google Chrome