Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.
  • 1

    Mercedes-Benz 600 W 100 (1963 - 1981).

1963 ist der auf der IAA in Frankfurt präsentierte Typ 600 (W 100) das neue Topmodell von Mercedes-Benz und zugleich ein Fahrzeug der Superlative.

Sein 6,3-Liter-V8-Motor ermöglicht äußerst respektable Fahrleistungen und eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 200 km/h. Für größtmöglichen Komfort sorgen die Luftfederung, das Automatikgetriebe, die Servolenkung sowie ein ein einzigartiges Hydrauliksystem.

Neben der fünf- bis sechssitzigen Ausführung, vor allem für sehr anspruchsvolle private Kunden konzipiert, ist auch eine sieben- bis achtsitzige Version mit 70 cm längerem Radstand verfügbar, die überwiegend als Staats- und Repräsentationslimousine zum Einsatz kommt.

Highlights

  • Leistungsstarker, großvolumiger V8-Motor
  • Viergang-Automatikgetriebe
  • Zweikreis-Bremsanlage mit Scheibenbremsen
  • Luftfederung
  • Servolenkung
  • Komforthydraulik für Sitzverstellung, Öffnen und Schließen der Türen und Fenster und des Kofferraums
  • Elektronisch geregelte Heizungs- und Lüftungsanlage