Magisches Monza mit Lewis und Stirling Moss.

Am 11. September 2015 wird es 60 Jahre her sein, dass Mercedes-Benz seinen letzten Formel 1 Grand Prix vor seiner beinahe 40-jährigen Auszeit absolviert hat. Besagtes Rennen ist der Große Preis von Italien 1955 in Monza. Mercedes-Benz Classic brachte Moss in diesem Jahr wieder mit der Maschine zusammen, die der britischen Legende in ihren eigenen Worten ihr „größtes“ Jahr bescherte. Am Steuer des Stromlinienfahrzeugs lässt der 85-jährige Moss die verstrichenen Jahre vergessen wirken. Im Cockpit des Monoposto-Boliden nimmt derweil der zweimalige Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton Platz. Gemeinsam nehmen sie die legendäre Steilkurve von Monza unter die Räder.