10 Jahre Mercedes-Benz Museum.

  • 10 Jahre Mercedes-Benz Museum.

  • 10 Jahre Mercedes-Benz Museum.

    2016 steht ganz im Zeichen des zehnjährigen Jubiläums. Am 19. Mai 2006 öffnete das Mercedes-Benz Museum zum ersten Mal seine Türen. Anlass genug für ein außergewöhnliches Jahr: Eine Lange Nacht der besonderen Art, eine Party in den frühen Morgenstunden und ein Wochenende vollgepackt mit Attraktionen.

    Das wird gefeiert! Die Events zum Geburtstag.

    mehr erfahren

    Unsere Highlights der letzten 10 Jahre.

    mehr erfahren

    Senden Sie uns Ihre Geburtstagswünsche

    über Twitter & Instagram: #10yMBMUS

    Social Wall öffnen

    Das wird gefeiert! Die Events zum Geburtstag.

    Meisterstück-E: Sonderausstellung E-Klasse.

    Erleben Sie die faszinierende Vielfalt der Mercedes-Benz E-Klasse aus sieben Jahrzehnten bis hin zum neuesten Modell.

    Die Sonderausstellung zeigt die stets innovativen Meilensteine von Mercedes-Benz in Sicherheit, Komfort und Design.

    • Collectionsraum C5
    • Eintritt im Museumsticket enthalten
    19.05. bis 06.11.2016

    Mercedes-Benz Social Media Night.

    Kommen, zuhören und twittern mit dem Social Media Club Stuttgart. Hier werden die neuesten digitalen Trends mit Experten diskutiert.

    08.06.2016

    Mercedes-Benz Lounge.

    Wohlfühlen in unserer Mercedes-Benz Lounge!

    An lauen Sommerabenden der perfekte Ort, um sich bei erfrischenden Drinks und kulinarischen Köstlichkeiten mit Freunden und Kollegen zu treffen oder in der Mittagspause zu entspannen.
    14.06. bis 04.09.2016

    Cars & Coffee.

    Besitzer von Old- und Youngtimern sind eingeladen, ihr Sammlerstück – gleich welcher Marke – auf dem Hügel vor dem Mercedes-Benz Museum zu präsentieren.

    • 9 bis 14 Uhr
    • 100 Plätze stehen zur Verfügung
    • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
    jeden Sonntag von 26.06. bis 04.09.2016

    Jubiläumswochenende 10 Jahre Mercedes-Benz Museum und Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart.

    Feiern Sie mit und erleben Sie ein abwechslungsreiches Programm rund um das Mercedes-Benz Museum und die Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart.

    Lassen Sie sich gemäß dem Motto „Zukunft braucht Herkunft“ begeistern: Bestaunen Sie Klassiker und Neufahrzeuge, werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über die Marke mit dem Stern – von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft. Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten bei unserem Food-Truck-Festival, erkunden Sie mit Ihren Kindern die KidsWorld und lassen Sie sich von vielen weiteren Attraktionen begeistern.

    • Sa und So jeweils von 9 bis 18 Uhr
    • Eintritt kostenfrei
    • Das detaillierte Programm ist ab Mai im Mercedes-Benz Museum und online unter www.mercedes-benz.com/museum verfügbar
    04./05.06.2016

    Programm Jubiläumswochenende 4. und 5. Juni 2016.

    Erleben Sie faszinierende Fahrattraktionen, ein außergewöhnliches Kinderprogramm, Live-Musik, kulinarische Köstlichkeiten beim Food-Truck-Festival und vieles mehr.

    Download Programm (PDF)

    Mercedes-Benz Social Media Night „Jubiläums-Spezial“.

    Kommen, zuhören und twittern mit dem Social Media Club Stuttgart. Hier werden die neuesten digitalen Trends mit Experten diskutiert.

    18.05.2016

    Prework-Party.

    10 Jahre nach Eröffnung startet der Tag mit einer Pre-Work-Party. Feiern Sie noch vor der Arbeit bei Sonnenaufgang mit Musik und Frühstück auf der obersten Ebene des Mercedes-Benz Museums.

    • Pre-Work-Party: 5 bis 10 Uhr (ausgebucht)
    19.05.2016

    Museum Monday.

    Pünktlich zum Start des Jubiläumsjahres „10 Jahre Mercedes-Benz Museum“ erscheint die zweite Staffel unserer Online-Videoserie „Museum Monday“.

    In zehn neuen Folgen zeigt Nachtwächter Uke Skurriles und Wissenswertes aus dem Museum und aus 130 Jahren Automobilgeschichte. Dazu holt er sich prominente Verstärkung ins Haus.

    • 14-tägig jeden Montag auf www.facebook.com/mercedesbenzmuseum
    Ab 25.01.2016

    Sonderpräsentation 10 Jahre Mercedes-Benz Museum.

    Mit Leidenschaft, Ausdauer und Know-how entstand in Stuttgart ein architektonisch einzigartiges und vielfach prämiertes Bauwerk, das die 130-jährige Geschichte des Automobils beherbergt.

    • Classic Insel, Ebene 0
    29.01. bis 19.05.2016

    Internationales Trickfilm-Festival 2016 – Tricks for Kids.

    Das beliebte Kinderfilm-Festival Tricks for Kids bietet im Rahmen des erfolgreichen Internationalen Trickfilm- Festivals Stuttgart (ITFS) im Mercedes-Benz Museum fantasievolle Trickfilme und spannende Workshops für Kinder.

    • Das Museum ist zudem Austragungsort der Veranstaltung „Animated Com Award“ im Rahmen des ITFS.
    • Weitere Informationen unter: www.itfs.de
    26.04. bis 01.05.2016

    Sonderausstellung Safety Cars

    Die Sonderausstellung würdigt die einzigartige Geschichte der Safety Cars von Mercedes-Benz – seit 1996 stellt die Marke lückenlos diese Fahrzeuge in der Formel 1.

    Gaststar ist bis Mitte März das aktuelle Safety Car der Formel 1, der Mercedes-AMG GT S.

    • Collectionsraum C5
    • Eintritt im Museumsticket enthalten
    bis 17.04.2016

    Mercedes-Benz Social Media Night.

    Kommen, zuhören und twittern mit dem Social Media Club Stuttgart. Hier werden die neuesten digitalen Trends mit Experten diskutiert.

    06.04.2016

    Lange Nacht der Museen.

    Bei der Langen Nacht der Museen öffnet das Mercedes-Benz Museum wieder seine Türen bis in die frühen Morgenstunden. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise zu den schönsten Sternen.

    Programm von 19 bis 2 Uhr:

    • 1. Mercedes-Benz Museum Poetry Slam mit den bekanntesten Poeten Deutschlands
    • Über den Sternen – Sterne schauen mit der Sternwarte Stuttgart auf der Dachterrasse des Mercedes-Benz Museums
    • Rockabilly-Varieté-Showacts im Atrium
    • Rollendes Museum: Der außergewöhnliche Old- und Youngtimer- Shuttle zwischen Mercedes-Benz Museum, Porsche Museum und Schlossplatz
    • Architekturführungen
    • 10 Jahre Mercedes-Benz Museum: Erfahren Sie mehr über die Bauphase und die Fahrzeugeinbringung und blicken Sie auf vergangene Sonderausstellungen zurück

    Kinderprogramm von 16 bis 19 Uhr:

    • Kinderführungen, Mitmachausstellung Faszination Design und Mini-DTM
    • Weitere Informationen und Tickets: www.lange-nacht.de
    02.04.2016

    Bonhams Mercedes-Benz Auktion.

    Das renommierte britische Auktionshaus Bonhams bringt wertvolle Fahrzeuge unter den Hammer.

    Es kommen ausschließlich Mercedes-Benz Klassiker aus Privatbesitz in limitierter Anzahl zum Aufruf. Die Fahrzeuge können im Vorfeld der Versteigerung am 18. März nachmittags und am 19. März vormittags besichtigt werden.

    • Informationen: Mercedes-Benz Classic Kontakt Center
    19.03.2016

    Mercedes-Benz Social Media Night.

    Kommen, zuhören und twittern mit dem Social Media Club Stuttgart. Hier werden die neuesten digitalen Trends mit Experten diskutiert.

    02.03.2016

    Mitmachausstellung für Kinder: „Was macht die Kuh im Kühlschrank?“

    Die Ausstellung „Was macht die Kuh im Kühlschrank?“ beschäftigt sich mit dem, was Kindern wohlbekannt ist: dem eigenen Zuhause.

    Verschiedene Zimmer laden zum Entdecken und Mitgestalten ein. Spielerisch beschäftigen sich die Kinder mit nachhaltigen Aspekten von Umwelt und Energie. Durch Anregungen sollen Fragen aufkommen; die Antworten werden experimentell und mit allen Sinnen entdeckt.

    • Kindergruppen (3–6 Jahre) von Kindertagesstätten/-gärten
    • Di bis Fr nach vorheriger Anmeldung (Eintritt frei)
    • Informationen und Anmeldung: Mercedes-Benz Classic Kontakt Center
    16.02. bis 04.03.2016

    Sonderpräsentation SLS AMG GT3.

    Ebene 0

    Mercedes-Benz Social Media Night.

    Kommen, zuhören und twittern mit dem Social Media Club Stuttgart. Hier werden die neuesten digitalen Trends mit Experten diskutiert.

    03.02.2016

    130 Jahre Automobil.

    1886 reichte Carl Benz das Patent für seinen Motorwagen beim Kaiserlichen Patentamt in Berlin ein.

    Diese Erfindung gilt als die Geburtsstunde des Automobils. Erleben Sie am heutigen Tag unser besonderes Programm rund um dieses Jubiläum.

    29.01.2016

    Unsere Highlights der letzten 10 Jahre.

    2015: Neuer Gästerekord.

    Rentner aus Stuttgart ist 7.000.000. Besucher im Mercedes-Benz Museum.

    Rainer Krämer ist der siebenmillionste Besucher im Mercedes-Benz Museum und zugleich ein glücklicher Gewinner. Gemeinsam mit seinem sechsjährigen Enkel Dario besucht der Rentner das Mercedes-Benz Museum, um „ihn ein bisschen Automobilluft schnuppern zu lassen“.

    2015: Mercedes-Benz Museum inszeniert „Auto“-Biografie des C 111.

    Mit der Sonderausstellung „C 111 – zeitlos und visionär“ erzählte das Mercedes-Benz Museum, die Geschichte eines einzigartigen Superstars der Automobilgeschichte. Der Mercedes-Benz C 111 entsteht 1969 als hoch innovatives Forschungsfahrzeug zur Erprobung von Wankelmotor und neuartigen Leichtbau-Werkstoffen. Das futuristische Flügeltüren-Coupé in auffälliger Lackierung geht zwar nie in Serie, begeistert die Menschen aber bis heute durch sein faszinierendes Design und durch die Ende der 1970er-Jahre erzielten Geschwindigkeitsrekorde. Insgesamt neun Fahrzeugexponate schlugen den historischen Bogen, in dem die ganze Vielfalt der C 111-Geschichte lebendig wird.

    2014: Stars & Cars.

    Der spektakuläre Abschluss für das erfolgreiche Motorsportjahr 2014 war schließlich die Veranstaltung Stars & Cars im November. 50.000 Fans feierten die Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton und Vizeweltmeister Nico Rosberg sowie weitere prominente Gäste wie Fußball-Bundestrainer Joachim Löw und Golf-Profi Martin Kaymer. Demonstrationsfahrten mit aktuellen und historischen Silberpfeilen verzauberten die Fans auf einer 1,1 Kilometer langen Strecke rund um das Museum. Das Siegerfahrzeug von Lewis Hamilton kann jetzt in der Rennkurve im Mercedes-Benz Museum besichtigt werden.

    2013: S-Klasse Sonderausstellung.

    Das Jahr 2013 steht für Mercedes-Benz ganz im Zeichen der neuen S-Klasse: Vor wenigen Wochen feierte die jüngste Generation ihre Weltpremiere. Die Sonderausstellung „Mercedes-Benz S-Klasse – immer der Zeit voraus“ im Mercedes-Benz Museum stellte die Historie dieser ganz besonderen Baureihe umfassend dar.

    2012: „Mille Miglia – Leidenschaft und Rivalität“.

    Das Mercedes-Benz Museum machte die Mille Miglia, das legendäre italienische 1000-Meilen-Straßenrennen, in Stuttgart erlebbar. Die Sonderausstellung „Mille Miglia – Leidenschaft und Rivalität“ präsentierte faszinierende Rennsportwagen von Mercedes-Benz sowie deren Wettbewerber namhafter italienischer Hersteller. Insgesamt sind neun Fahrzeuge zu sehen.

    2011: 125 Jahre Automobil.

    Zum 125. Geburtstag des Automobils im Jahr 2011 wurde im Mercedes-Benz Museum der Ausstellungsraum Mythos 6 „Aufbruch – der Weg zur emissionsfreien Mobilität“ neu inszeniert. Unterschiedliche Antriebsvarianten – vom optimierten Verbrennungsmotor über Elektro- und Hybridantriebe bis zur Brennstoffzelle – zeigen anschaulich die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Hier erhalten die Besucher Antworten auf die Fragen nach den Antriebstechnologien von morgen. Insbesondere die Brennstoffzelle gehört zu den innovativsten Formen der Mobilität.

    2011: 125 Jahre Automobil.

    Zum 125. Geburtstag des Automobils im Jahr 2011 wurde im Mercedes-Benz Museum der Ausstellungsraum Mythos 6 „Aufbruch – der Weg zur emissionsfreien Mobilität“ neu inszeniert. Unterschiedliche Antriebsvarianten – vom optimierten Verbrennungsmotor über Elektro- und Hybridantriebe bis zur Brennstoffzelle – zeigen anschaulich die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Hier erhalten die Besucher Antworten auf die Fragen nach den Antriebstechnologien von morgen. Insbesondere die Brennstoffzelle gehört zu den innovativsten Formen der Mobilität.

    2010: Supersportwagen - Faszination liegt in den Genen.

    Acht beeindruckende Supersportwagen führten den Besuchern im Mercedes-Benz Museum Wirklichkeit gewordene Träume vor Augen: die Sonderausstellung zeigte eine die einzigartige Supersportwagen-Tradition bei Mercedes-Benz. Mit dabei natürlich auch damals das jüngste Familienmitglied, der Mercedes-Benz SLS AMG.

    2009: Ein neuer Flügeltürer im Mercedes-Benz Museum.

    Das Mercedes-Benz Museum war um eine Attraktion reicher: Der neue Flügeltürer, der kurz davor auf der IAA seine Weltpremiere feierte, landete per Kran auf der museumseigenen Dachterrasse in 42 Metern Höhe. In zwei Wochen sahen über 38.000 Besucher den Sportwagen.

    2008: Sonderausstellung S 400.

    Das Mercedes-Benz Museum präsentiert die Sonderausstellung „S400 BlueHYBRID“. Das erste Mercedes-Benz PKW-Modell mit Hybridantrieb kam direkt von seiner Weltpremiere beim Automobilsalon Paris ins Mercedes-Benz Museum. Dort erregte es nach der Markteinführung im Bereich Faszination Technik Aufsehen.

    2007: Tornado – Modernste Technik im Museum.

    Um alle Exponate in perfektes Licht zu rücken, braucht es eine besondere Beleuchtungstechnik und ein ausgeklügeltes Beleuchtungskonzept. Einzigartig ist das Entrauchungssystem im Museum. Das Funktionsprinzip eines Wirbelsturms war Vorbild für die Konstruktion. Im Brandfall wird mit 144 Luftdüsen im Atrium ein künstlicher Tornado erzeugt und durch einen Ventilator in der Ebene 8 über das Dach abgeführt. Dieses weltweit einmalige Entrauchungskonzept demonstrierte das Mercedes-Benz Museum erfolgreich im Oktober 2007 bei einem Weltrekordversuch. Es folgte der Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde für den „höchsten künstlich erzeugten Wirbelsturm der Welt“.

    2006: Bambi Verleihung.

    2006 war das Mercedes-Benz Museum der Veranstaltungsort der Bambi Verleihung. Mehr als 800 Prominente aus Showgeschäft, Politik, Kultur und Wirtschaft schritten über den roten Teppich vor dem Museum.

    Verwandte Themen.

    Mercedes-Benz Museum.

    Das Mercedes-Benz Museum kann die fast 130-jährige Geschichte der Automobilindustrie vom ersten Tag an lückenlos darstellen. Auf neun Ebenen mit 16.500 Quadratmetern Fläche sind 160 Fahrzeuge und insgesamt mehr als 1.500 Exponate zu sehen.

    Öffnungszeiten.

    Di bis So von 9 bis 18 Uhr

    Kassenschluss 17 Uhr

    Montags geschlossen

    Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten an Feiertagen.