Mercedes-Benz Grand-Prix-Motor M 25 E.

  • Mythos 7: Mercedes-Benz Grand-Prix-Motor M 25 E

  • Mercedes-Benz Grand-Prix-Motor M 25 E.

    Der mit Kompressor ausgerüstete Reihenachtzylinder M 25 ist der Motor des Mercedes-Benz Rennwagens W 25, des ersten Silberpfeils. Der M 25 E ist die letzte Variante, die in der Saison 1936 zum Einsatz kam. Sein Hubraum ist auf 4,7 Liter vergrößert, und seine Leistung beträgt je nach eingesetztem Kompressor, Kraftstoff und Einstellwert bis zu 473 PS (348 kW).

    • Zylinder 8
    • Hubraum 4740 cm³
    • Leistung 433 PS (318 kW)
    • bei Drehzahl 5800/min

    Verwandte Themen.