Back
Back
  • Die Fußball-Weltmeisterschaft im Mercedes-Benz Museum erleben.
    1

    Ganz großer Fußball auf Großleinwand.

    Die Fußball-Weltmeisterschaft im Mercedes-Benz Museum erleben.

Stuttgart im Weltmeisterschaftsfieber.

Stuttgart im Weltmeisterschaftsfieber: Das Mercedes-Benz Museum bietet den idealen Rahmen, um erstklassigen Fußball in bester Atmosphäre unter freiem Himmel zu erleben. Und das sogar fast mit Stadionatmosphäre, denn man sitzt auf den Rängen der Open-Air-Bühne mit einem perfekten Blick auf die 24 Quadratmeter große Leinwand – oder nimmt ganz cool im Liegestuhl Platz. Hier werden so gut wie alle Spiele der WM live übertragen.

Kostenloser Download des WM-Spielplans


Die Fußball-Weltmeisterschaft im Mercedes-Benz Museum erleben.
Die Fußball-Weltmeisterschaft im Mercedes-Benz Museum erleben.

Der Auftakt der WM-Übertragungen.

Den Auftakt der WM-Übertragungen liefert am 14. Juni 2018 das Eröffnungsspiel von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien (17 Uhr). Bis zum Endspiel rund einen Monat später am 15. Juli 2018 sind nahezu alle WM-Spiele kostenlos zu erleben. Nicht dabei sind beispielsweise die Spiele des Viertelfinales: Vom 5. bis 8. Juli 2018 findet der große Mercedes-Benz Konzertsommer am Mercedes-Benz Museum statt. Ausnahmsweise statt Fußball die Musikgrößen Savas & Sido (mit Curse im Vorprogramm), Clueso und Kontra K. genießen? Eintrittskarten gibt es unter www.konzertsommer.com.


Ein Highlight gleich zu Beginn.

Für weiteres Flair sorgt der Radiosender Antenne 1 bei den Deutschlandspielen: Diese werden von einem Live-Moderator und einem prominenten Fußballgast begleitet. Außerdem kann man beim Torwandschießen das eigene Talent unter Beweis stellen und Preise gewinnen: Dauerkarten für die nächste Sonderausstellung des Mercedes-Benz Museums „125 Jahre VfB Stuttgart“ ab 9. September 2018.

Ein Highlight gleich zu Beginn: Beim ersten Deutschlandspiel am 17. Juni um 17 Uhr gegen Mexiko wird der Fußballprofi Benedikt Höwedes Gast auf der Open-Air-Bühne sein. Höwedes wurde 2014 in Brasilien mit der deutschen Nationalelf Weltmeister.


Die Fußball-Weltmeisterschaft im Mercedes-Benz Museum erleben.
Die Fußball-Weltmeisterschaft im Mercedes-Benz Museum erleben.

Die ALL TIME STARS Sommerlounge.

Beim zweiten Deutschlandspiel am 23. Juni um 20 Uhr gegen Schweden wird Helmut Roleder der Ehrengast bei der Live-Übertragung sein. 17 Jahre lang stand Roleder für den VfB Stuttgart im Tor und wurde mit ihm 1984 Deutscher Meister.

Die ALL TIME STARS Sommerlounge gibt allen WM-Übertragungen einen angenehmen kulinarischen Rahmen: Sie bietet vor, während und nach den Spielen coole Drinks, sommerliche Speisen und Specials.


Die WM-Spiele im Mercedes-Benz Museum.

Gruppenphase.

DatumTeamsUhrzeit
14. JuniRussland – Saudi-Arabien17.00 Uhr
15. JuniÄgypten – Uruguay | Marokko – Iran | Portugal – Spanien14.00 Uhr | 17.00 Uhr | 20.00 Uhr
16. JuniFrankreich – Australien | Argentinien – Island | Peru – Dänemark | Kroatien – Nigeria12.00 Uhr | 15.00 Uhr | 18.00 Uhr | 21.00 Uhr
17. JuniCosta Rica – Serbien | Deutschland – Mexiko | Brasilien – Schweiz14.00 Uhr | 17.00 Uhr | 20.00 Uhr
18. JuniSchweden – Südkorea | Belgien – Panama | Tunesien – England14.00 Uhr | 17.00 Uhr | 20.00 Uhr
19. JuniKolumbien – Japan | Polen – Senegal | Russland – Ägypten14.00 Uhr | 17.00 Uhr | 20.00 Uhr
20. JuniPortugal – Marokko | Uruguay – Saudi-Arabien | Iran – Spanien14.00 Uhr | 17.00 Uhr | 20.00 Uhr
21. JuniDänemark – Australien | Frankreich – Peru | Argentinien – Kroatien14.00 Uhr | 17.00 Uhr | 20.00 Uhr
22. JuniBrasilien – Costa Rica | Nigeria – Island | Serbien – Schweiz14.00 Uhr | 17.00 Uhr | 20.00 Uhr
23. JuniBelgien – Tunesien | Südkorea – Mexiko | Deutschland – Schweden14.00 Uhr | 17.00 Uhr | 20.00 Uhr
24. JuniEngland – Panama | Japan – Senegal | Polen – Kolumbien14.00 Uhr | 17.00 Uhr | 20.00 Uhr
25. JuniUruguay – Russland | Spanien – Marokko16.00 Uhr | 20.00 Uhr
26. JuniDänemark – Frankreich | Nigeria – Argentinien16.00 Uhr | 20.00 Uhr
27. JuniSüdkorea – Deutschland | Serbien – Brasilien16.00 Uhr | 20.00 Uhr
28. JuniJapan – Polen | England – Belgien16.00 Uhr | 20.00 Uhr

Achtelfinale.

DatumTeamsUhrzeit
30. Juninoch offen | noch offen16.00 Uhr | 20.00 Uhr
01. Julinoch offen | noch offen16.00 Uhr | 20.00 Uhr
02. Julinoch offen | noch offen16.00 Uhr | 20.00 Uhr
03. Julinoch offen | noch offen16.00 Uhr | 20.00 Uhr

Halbfinale.

DatumTeamsUhrzeit
10. Julinoch offen20.00 Uhr
11. Julinoch offen20.00 Uhr

Spiel um Platz 3.

DatumTeamsUhrzeit
14. Julinoch offen16.00 Uhr

Finale.

DatumTeamsUhrzeit
15. Julinoch offen17.00 Uhr