Back
Back

Großes Jubiläumswochenende im Mercedes-Benz Museum.

Ein Fest für Fans und Familien.

Ein besonderes Geschenk.

Zu seinem ersten runden Geburtstag macht das Mercedes-Benz Museum den Fans ein besonderes Geschenk: Am 4. und 5. Juni 2016 feiert es mit einem großen Jubiläumswochenende das zehnjährige Bestehen vor den Toren des Werks Untertürkheim. Zu den Höhepunkten gehören ein umfangreiches Kinderprogramm, die Fahrzeugparaden am Samstag (4. Juni), das Food-Truck-Festival und das abwechslungsreiche Angebot auf der Showbühne. An beiden Tagen ist der Eintritt ins Museum und zu allen Attraktionen frei. Erwartet werden mehrere 10.000 Besucher.

Seit der Neueröffnung am 19. Mai 2006 setzt das Mercedes-Benz Museum Maßstäbe mit seiner Ausstellung und seinem vielseitigen Veranstaltungsprogramm. Mehr als sieben Millionen Besucher aus über 170 Nationen haben es bisher besucht. Das ist Grund genug, kräftig zu feiern: Die zweitägige Party am ersten Juniwochenende jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr (sonntags auf dem Außengelände von 11 bis 18 Uhr) findet im und um das Museum, aber auch in der benachbarten Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart, auf der Mercedesstraße und der gegenüberliegenden Grünfläche statt. Das Wochenende markiert den Höhepunkt eines Jubiläumsprogramms, das sich über das gesamte Jahr 2016 erstreckt.

Zwei Paraden mit Mercedes-Benz Fahrzeugen.

Einen lebendigen Einblick in die 130-jährige Geschichte der Marke und damit auch des Automobils geben am Samstag zwei Paraden mit Mercedes-Benz Fahrzeugen auf der Open Air Bühne am Museum. Darunter ganz besondere automobile Schätze wie der Mercedes Simplex von 1904, Stellvertreter der frühen Mercedes-Modelle, der geschichtsträchtige Silberpfeil W 196 mit der Startnummer „658“ und das futuristisch anmutende Forschungsfahrzeug C 111 in orange-metallic.

Zwei Paraden mit Mercedes-Benz Fahrzeugen.

Einen lebendigen Einblick in die 130-jährige Geschichte der Marke und damit auch des Automobils geben am Samstag zwei Paraden mit Mercedes-Benz Fahrzeugen auf der Open Air Bühne am Museum. Darunter ganz besondere automobile Schätze wie der Mercedes Simplex von 1904, Stellvertreter der frühen Mercedes-Modelle, der geschichtsträchtige Silberpfeil W 196 mit der Startnummer „658“ und das futuristisch anmutende Forschungsfahrzeug C 111 in orange-metallic.

Prominente Überraschungsgäste.

Ab 11 Uhr findet das Defilee zu den Themen „Ikonen der Mercedes-Benz Geschichte“, „Der Traum vom offenen Fahren“, „20 Jahre SLK“ und „Faszination AMG“ statt. Ab 14.30 Uhr folgen nach einem zweiten Auftritt von „Ikonen der Mercedes-Benz Geschichte“ die Kapitel „Meisterstücke der E-Klasse“, „Zeitlos – Mercedes-Benz SL“ und „Faszination AMG“. Einige Fahrzeuge werden von prominenten Überraschungsgästen gefahren und vorgestellt. Im Anschluss daran gibt es eine Autogrammstunde mit Sängerin und Markenbotschafterin Grace Capristo. Die Fahrzeugparaden werden in Auszügen auf die Leinwand der nahegelegenen Showbühne übertragen. Zwischen den beiden Paraden werden die Fahrzeuge ausgestellt und sind im Pitwalk zu erleben.

Das Fahren steckt dem Erfinder des Automobils in den Markengenen. Das zeigen beim Jubiläumswochenende auch der Offroad-Parcours an der Niederlassung, der Show-Parcours des Unimog-Museums, der car2go-Geschicklichkeitsparcours, ein smart Wendekreis-Parcours sowie Mitfahrten auf der Mercedes-Benz Teststrecke (Samstag) und im Benz Patent-Motorwagen (Sonntag). Und sogar beim kulinarischen Angebot macht das Mercedes-Benz Museum mobil. Denn an beiden Tagen findet ein Food-Truck Festival auf dem Außengelände statt. Diese individuellen fahrbaren Restaurants bieten eine Vielzahl verschiedener Speisen und Getränke. Ergänzt werden sie von der Gastronomie in Museum und Niederlassung.

Bühne frei für den Museumsgeburtstag.

Auf der Showbühne findet am Samstag um 10:45 Uhr die offizielle Eröffnung des Jubiläumswochenendes statt. Um 11:30 Uhr (Sonntag 11:45 Uhr) plaudern Architekturgrößen im Museum-Talk aus dem Nähkästchen. Um 14 Uhr ist das VfB-Maskottchen Fritzle auf der Showbühne zu Gast, das anschließend das gesamte Gelände des Jubiläumswochenendes erkundet.

Um 17 Uhr stellt Grace Capristo, Markenbotschafterin von She’s Mercedes, aktuelle Hits vor. She’s Mercedes ist eine konzernweite Initiative, deren primäres Ziel darin besteht, einen Dialog in Gang zu setzen. Im She’s Mercedes Netzwerk können sich erfolgreiche Frauen austauschen, neue Ideen entwickeln und Kontakte knüpfen. Mit neuen Services und Mobilitätsdienstleistungen möchte Mercedes-Benz gezielt auf die ganz individuellen Bedürfnisse von Frauen rund um Mobilität eingehen.

Am Sonntag (5. Juni) berichten Mercedes-Benz Rennsport-Legenden um 14 Uhr sowie um 15:40 Uhr beim Classic Talk von ihren Erfolgen und Erlebnissen am Steuer der Mercedes-Benz Wettbewerbsfahrzeuge. Ab 15 Uhr werden Start und Zieleinlauf des DTM-Rennens auf dem Lausitzring live übertragen.

Geburtstagsparty für Kinder.

Das Jubiläumswochenende des Mercedes-Benz Museums ist auch für die jüngsten Besucher eine aufregende Party. Dafür sorgt an beiden Tagen das Kinderprogramm. Jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr lädt das Museum auf Ebene 0 in die KleinKinderWelt & ElternLounge. Nebenan können Kinder Filme drehen, die Welt des Mercedes-Benz Designs entdecken und im „Genius“-Programm technische Zusammenhänge erforschen. Dazu kommen verschiedene Stationen auf dem Museumshügel vom Mobilen Fotostudio über eine SystemWasserbahn bis zum CO2-Forschungslabor, Filmvorführungen auf der Open Air Bühne in Kooperation mit dem Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (Sonntag) und der MobileKids Verkehrsschule in der Niederlassung.

Geburtstagsparty für Kinder.

Das Jubiläumswochenende des Mercedes-Benz Museums ist auch für die jüngsten Besucher eine aufregende Party. Dafür sorgt an beiden Tagen das Kinderprogramm. Jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr lädt das Museum auf Ebene 0 in die KleinKinderWelt & ElternLounge. Nebenan können Kinder Filme drehen, die Welt des Mercedes-Benz Designs entdecken und im „Genius“-Programm technische Zusammenhänge erforschen. Dazu kommen verschiedene Stationen auf dem Museumshügel vom Mobilen Fotostudio über eine SystemWasserbahn bis zum CO2-Forschungslabor, Filmvorführungen auf der Open Air Bühne in Kooperation mit dem Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (Sonntag) und der MobileKids Verkehrsschule in der Niederlassung.

Die Welt von Mercedes-Benz.

Die ganze Markenwelt von Mercedes-Benz entdecken die Besucher an beiden Tagen im Museum selbst mit seiner einzigartigen Dauerausstellung zu 130 Jahren Automobilgeschichte und auf dem Außengelände. Unter anderem präsentiert sich Mercedes-Benz Classic mit verschiedenen Schwerpunkten vom Bereich Archive und Sammlung bis zum Fahrzeug- und Originalteile-Handel. Auf Ebene 1 lassen sich technische Ausbildungsberufe bei Daimler kennenlernen und ausprobieren – passend zu 100 Jahren Ausbildung im Werk Untertürkheim.

Im Außenbereich präsentieren sich Marke und Unternehmen mit Schwerpunkten vom Motorsport und flexiblen Mobilitätsangeboten bis hin zu Mercedes-AMG, Nutzfahrzeugen und innovativen Technologien.

Mehr als 120 klassische Mercedes-Benz Automobile präsentieren am Samstag die offiziellen Markenclubs in der Mercedesstraße. Am Sonntag findet dort die Helfermeile mit Fahrzeugen von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Technischem Hilfswerk statt. Gleichzeitig öffnet am Museum die Mercedes-Benz Classic Meile, eine Ausstellung mit Ikonen der Automobilgeschichte, denen die Besucher ganz nah kommen können.

Weitere Informationen

Verwandte Themen.

Beliebt
Empfohlen