Mercedes-Benz Travego Reisebus.

  • Collection 1: Mercedes-Benz Travego Reisebus.

  • Mercedes-Benz Travego Reisebus.

    Der ausgestellte Omnibus ist das erste produzierte Serienfahrzeug der neuesten Travego Generation und schreibt die Tradition der Mercedes-Benz Reisebusse fort. Neben Komfort und Wirtschaftlichkeit steht die Sicherheit der Insassen an erster Stelle. Der Travego ist daher serienmäßig mit einem umfassenden Sicherheitspaket ausgerüstet.

    • Zylinder 6
    • Hubraum 11967 cm³
    • Leistung 335 kW
    • bei Drehzahl 2000/min
    • Höchstgeschwindigkeit 100 km/h (abgeregelt)
    • Sitzplätze 44
    • Produktionszeitraum seit 2009

    „travel“ und „go“.

    Der Name Travego setzt sich zusammen aus den beiden englischen Verben „travel“ und „go“. In diesem Luxusbus ist das gesamte technische Wissen von Mercedes-Benz komprimiert. Das ausgestellte Fahrzeug aus dem Jahr 2005 ist das allererste Fahrzeug der 2. Travego-Generation. Es ist mit einer ganzen Reihe technischer Neuerungen ausgestattet, darunter die moderne Joystick-Schaltung und das elektronische Stabilisierungsprogramm ESP, das serienmäßig eingebaut wird. Für noch mehr Sicherheit sorgen die besonders stabile Fahrgastzelle und das elektronische Bremssystem zur Steuerung der Scheibenbremsen.

    Komfortabel – besonders auf langen Strecken – sind die ergonomisch geformten Schalensitze sowie die speziell beschichteten Fensterscheiben. Sie halten die Sonne ab und garantieren trotzdem einen optimalen Ausblick. In den bequemen Schalensitzen dieses Mercedes-Benz Travego kann man es sich auch auf langen Strecken bequem machen. Weil er so komfortabel ist mit seinen getönten Scheiben, seinen Belüftungsdüsen, Lautsprechern und Leseleuchten, nutzen viele Fußballmannschaften den Travego als Teambus, wenn sie zu Auswärtsspielen fahren. Als Griechenland 2004 Europameister wurde, fuhr ein Travego Trainer Otto Rehagel und seine Mannschaft im Triumphzug durch Athen. Die Klimaanlage des Fahrzeugs wissen auch Scheichs zu schätzen. Einige haben sich schon einen Travego Reisebus gekauft – selbstverständlich mit einer Super-Luxus-Sonderausstattung wie goldene Wasserhähne, Marmor verkleidete Wände und ein im Bus eingebauter Lift. Das ausgestellte Fahrzeug ist das neue Travego-Modell, das im Jahr 2005 auf den Markt kam. Es wurde in der Türkei gebaut und ist das erste Fahrzeug des neuen Modells, das überhaupt fertiggestellt wurde. Aus der Fabrik fuhr es direkt ins Mercedes-Benz Museum.

    Verwandte Themen.