Mercedes Luftschiffmotor J 4 L.

  • Mythos 3: Mercedes Luftschiffmotor J 4 L.

  • Mercedes Luftschiffmotor J 4 L.

    Der Vierzylindermotor J 4 L kommt ab 1908 in Luftschiffen zum Einsatz, unter anderem den Zeppelin-Passagierluftschiffen LZ 6 bis LZ 8. Mit seinem guten Leistungsgewicht von drei Kilogramm pro PS Leistung, der obenliegenden Nockenwelle und der Bosch-Hochspannungszündung ist er besonders modern.

    • Zylinder 4
    • Hubraum 15875 cm³
    • Leistung 139 PS (102 kW)
    • bei Drehzahl 1200/min
    • Produktionszeitraum 1908-1910
    • Gewicht 470 kg

    Verwandte Themen.