Ein erster exklusiver Blick auf das Design des Interieurs des neuen GT.

Der neue Mercedes-AMG GT.

Das Sportereignis.
  • Der neue Mercedes-AMG GT.

  • Das Interieur des Mercedes-AMG GT fasziniert durch eine überragende Wertanmutung.

    Sinnliche Klarheit.

    Nach dem weltweit erfolgreichen SLS AMG ist der neue GT der zweite, komplett eigenständig von Mercedes-AMG entwickelte Sportwagen. Die Vorfreude auf den neuen Mercedes-AMG GT beginnt mit exklusiven Einblicken in den Innenraum: Das Design verkörpert wie kein anderer Sportwagen gekonnt Emotion und Sinnlichkeit. Das Interieur des Mercedes-AMG GT fasziniert zudem durch eine überragende Wertanmutung: Feinste Materialien in höchster Verarbeitungsgüte umgeben die Passagiere. Die kompromisslos gezeichneten Interieur-Komponenten und deren authentische Materialien unterstreichen mit ihrer Klarheit dabei im gekonnten Wechselspiel die Definition des „Modernen Luxus“.

    Design-Raffinesse en detail.

    Dominierend im Cockpit des GT ist die stilistische Weiterentwicklung des für Mercedes-Benz Sportwagen typischen, zentralen Gestaltungsthemas „Aviation-Design“. Die extreme Breitenbetonung der Instrumententafel, die wie ein kraftvoller Flügel wirkt, wird unterstützt durch die vier zentralen Klima-Spot-Düsen sowie die einzelnen Düsen links und rechts außen. Entsprechend dynamisch präsentiert sich die dominante Mittelkonsole: Sie vermittelt durch ihre an einen NACA-Lufteinlass erinnernde Formgebung sowie die verwendeten Materialien den Eindruck, als wäre sie ein direkt aus dem Rennsport übertragenes Element.

    Eine weitere Design-Raffinesse stellen die Bedienelemente der AMG DRIVE UNIT dar, die im Stil von acht Zylindern in V-Anordnung den kräftigen und technischen Ausdruck der Mittelkonsole verstärken.

    Verwandte Themen.