Seit 60 Jahren wird der renommierte „Red Dot Design Award“ für herausragendes Design verliehen.

Doppelsieg bei den „Red Dot“ Design Awards 2015.

Der Mercedes-AMG GT und der smart fortwo werden mit dem „Roten Punkt“ für wegweisendes Design prämiert.

  • Doppelsieg bei den „Red Dot“ Design Awards 2015.

  • Gleich zwei Vertreter der Mercedes-Benz Cars sind mit dem renommierten Red Dot Design Award ausgezeichnet.

    Besiegelte Designqualität.

    Exakt 1.994 Hersteller und Designer aus 56 Ländern nahmen mit 4.928 Produkten am renommierten Designwettbewerb „Red Dot“ teil, der in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum feiert und am 29. Juni 2015 in Essen verliehen wird. Prämiert werden die besten Leistungen im internationalen Produktdesign. Gleich zwei Modelle von Mercedes-Benz Cars konnten sich vor der 38-köpfigen Jury durchsetzen. Der Mercedes-AMG GT erhält den „Red Dot: Best of the Best“ für höchste Designqualität und wegweisende Gestaltung. Auch der smart fortwo wird in die Reihen der Sieger des „Red Dot“ aufgenommen und für hohe Designqualität ausgezeichnet.

    Der Beste der Besten.

    Der Mercedes-AMG GT hat alles, was einen authentischen Sportwagen ausmacht – vom charakterstarken Design mit atemberaubenden Proportionen, kraftvoll modellierten Flächen und fließenden Linien über reinrassige Motorsport-Technologie bis hin zur optimalen Gewichtsverteilung.

    Der Mercedes-AMG GT vereint atemberaubende Performance mit unübertroffenem Design.

    Mit dem Mercedes-AMG GT startet die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz in einem für das Unternehmen neuen, hochkarätig besetzten Segment.

    Der neue smart fortwo ist eine ästhetische Glanzleistung und setzt dennoch auf die bewährte Devise form follows function.

    Unverwechselbar smart.

    Die Revolution geht in die nächste Runde – mit weniger gäbe sich der neue smart fortwo nicht zufrieden. Der neue Sprössling der smart-Familie wurde in nahezu allen Bereichen verbessert, und besteht doch auf seinen bewährten Werten wie hohe Flexibilität und Verlässlichkeit, dabei ist er deutlich komfortabler. Die dritte Generation des smart fortwo ist in ihrem Erscheinungsbild klar-puristisch und sehr progressiv weiterentwickelt worden. Mit seinen typischen Attributen wie der Silhouette mit den ultrakurzen Überhängen, den klaren Linien und Flächen und dem sympathischen smart Gesicht ist er unverwechselbar smart geblieben: frisch, modern und selbstbewusst.

    Verwandte Themen.