Mit dem Vision Ener-G-Force, einer Studie für die Los Angeles Design Challenge, beantwortet Mercedes-Benz die Frage, ob sich die Gene der G-Klasse auch in ferner Zukunft durchsetzen können.

Neuanfang für die Offroad-Formensprache.

Mercedes-Benz stellt Studie Vision Ener-G-Force in Los Angeles vor.
  • Neuanfang für die Offroad-Formensprache.

  • Die Gene der G-Klasse in die Zukunft transportiert.

    „Der Vision Ener-G-Force ist die Vision eines Offroaders, der das Abenteuer der Zukunft spiegelt und sich gleichzeitig auf die Gene der Mercedes-Benz Offroad-Ikone, das G-Modell, beruft”, sagt Gorden Wagener, Leiter Design Mercedes-Benz Cars. „Modern und cool könnte er aber auch ein Hinweis auf einen Neuanfang für die Offroad-Formensprache von Mercedes-Benz sein.” Die als 1:1-Modell ausgeführte Studie orientiert sich eindeutig an der G-Klasse. Sie zeigt allerdings eine radikale Neuinterpretation dieses Klassikers, die weit in die Zukunft blickt.

    Mit dem Vision Ener-G-Force, einer Studie für die Los Angeles Design Challenge, beantwortet Mercedes-Benz die Frage, ob sich die Gene der G-Klasse auch in ferner Zukunft durchsetzen können.

    Die Studie zeigt, dass der Offroad-Klassiker von Mercedes-Benz, dessen ununterbrochene Geschichte bis in die 1970er Jahre zurückreicht, tatsächlich in einer formal und technologisch weiterentwickelten Version die Zukunft in Angriff nehmen könnte.

    Verwandte Themen.