Vorderansicht der neuen Mercedes-Benz E-Klasse.

„Red Dot Award: Product Design 2016“ für Mercedes-Benz.

Die MULTIBEAM LED Scheinwerfer der neuen E-Klasse wurden mit einem Design-Preis ausgezeichnet.

  • „Red Dot Award: Product Design 2016“ für Mercedes-Benz.

  • Ein technischer Meilenstein.

    Mercedes-Benz setzt nachhaltige Trends beim Design. Das bescheinigt die Jury des weltweit renommierten Designwettbewerbs dem Stuttgarter Unternehmen und zeichnet die MULTIBEAM LED Scheinwerfer der neuen E-Klasse mit dem „Red Dot Award“ aus. Die MULTIBEAM LED Scheinwerfer markieren einen technischen Meilenstein. Sie leuchten mit je 84 einzeln ansteuerbaren Hochleistungs-LED pro Scheinwerfer die Fahrbahn automatisch und mit bislang nicht erreichter, exakt gesteuerter Lichtverteilung außergewöhnlich hell aus, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Gleichzeitig spiegeln sie mit moderner, klarer Eleganz und dynamisch-sinnlicher Ausstrahlung die Intelligenz und den High-Tech-Charakter der E-Klasse Limousine wider. Charakteristisch sind beispielsweise die doppelte Augenbraue des neu interpretierten Tagfahrlichtes sowie die hochwertig modellierten Details. Sie verleihen der Limousine einen souverän fokussierten Blick. Die Rekordzahl von 5.214 Produkten aus 57 Ländern hatte eine hochkarätige internationale Fach-Jury dieses Jahr für die „Red Dot Awards“ zu bewerten. Dabei prämierten die 41 unabhängigen Gestalter, Designprofessoren und Fachjournalisten nur herausragende Gestaltungskompetenz.

    Die MULTIBEAM LED Scheinwerfer der neuen E-Klasse wurden mit dem „Red Dot Award“ ausgezeichnet.

    Belohnt wurden durchdachte, innovative Gestaltung, ästhetische Qualität und zukunftsweisendes Design. Diese Anforderungen erfüllen nach dem Urteil der Experten die MULTIBEAM LED Scheinwerfer der neuen Mercedes-Benz E-Klasse.

    Verwandte Themen.