Exklusiver Entwurf von Gorden Wagener, Leiter Design Daimler AG, für die Zeitschrift „Auto Bild“: das Mercedes-Benz „Concept Digital Core“.

Transformer 3.0 – Mercedes-Benz „Concept Digital Core“.

Exklusiv für „Auto Bild“ entwirft Gorden Wagener, Leiter des Designbereichs der Daimler AG, seine Vision des Automobils im Jahr 2030: das Mercedes-Benz „Concept Digital Core“.

  • Transformer 3.0 – Mercedes-Benz „Concept Digital Core“.

  • Eine intelligent-emotionale Einheit.

    Die Formensprache der Autos mit dem Stern wird auch im Jahr 2030 von den Werten Emotion und Intelligenz geprägt sein. So findet die Mercedes-Benz Designphilosophie der „Sinnlichen Klarheit“ in der Zukunft bei vollautonomen und vernetzten Fahrzeugen ihren aktuellen Ausdruck. Stärker denn je werden Autos mehr sein als reine Fortbewegungsmittel, wie das im Advanced Design entworfene Mercedes-Benz „Concept Digital Core“ skizzenhaft zeigt: die Idee eines sportlichen, emotionalen Fastback-Modell in puristisch-klarem Design. Ganz einfach: „hot and cool“. Das Auto der Zukunft liest dem Menschen seine Wünsche mit Hilfe der Blicküberwachung sprichwörtlich von den Augen ab. Zahlreiche Sensoren und Kameras erfassen dazu Informationen, die von intelligenten Faserstrukturen weitergeleitet und an entsprechender Stelle verarbeitet werden – so interagiert das „Concept Digital Core“ mit seiner Umwelt.

    Entwurf des Mercedes-Benz „Concept Digital Core“.

    Hinzu kommt die Gegensteuerung, sie erleichtert die Bedienung erheblich – in vielerlei Hinsicht werden Fahrer und Automobil zu einer intelligent-emotionalen Einheit.

    Eindrucksvolle Transformationen.

    Als „Transformer 3.0” treibt es die Verwandlungsfähigkeit des im vergangenen Jahr präsentierten Mercedes-Benz „Concept IAA“ auf die Spitze. Beim „Concept Digital Core“ ermöglichen die intelligenten Faserstrukturen im Innenraum in Kombination mit der flexiblen Bimetall-Struktur der Karosseriehaut einen Wechsel der äußeren Gestalt und Farbe. Nicht nur die Aerodynamik lässt sich so beeinflussen, auch Packaging und Platzangebot variieren je nach Bedarf.

    Das Mercedes-Benz „Concept Digital Core“ im Entwurf von Gorden Wagener.

    Fließend und ohne sichtbare Übergänge vollzieht das „Concept Digital Core“ diese eindrucksvolle Transformation und schafft es gleichzeitig, sein faszinierendes Design perfekt in Szene zu setzen.

    Verwandte Themen.