Back
Back
  • 1

    Global Experience.

Global Experience.

Icon Lesezeichen.

Ort: Montevideo in Uruguay bis Ushuaia in Argentinien

Wochen: 4

Fahrzeug: eigene G-Klasse (G 270, G 350, G 500, G Pur oder G Professional)

Preis: auf Anfrage

Teilnahmebedingungen (PDF)

Highlights.

  • La Palma in Argentinien
  • Regenwald in Chile
  • Anden-Pässe in bis zu 5.000m Höhe
  • Perito-Moreno-Gletscher und Los Glaciares
  • Nationalpark Torres del Paine

Programm & Fakten.

  • Reise im Überblick

    Teilnehmeranzahl: max. 10 Fahrzeuge

    Start-/Zielort: Montevideo in Uruguay und Ushuaia in Argentinien

    Reisepreis: auf Anfrage

    * Die angegebenen Termine, Routen, Hotels oder Programmpunkte können sich ändern. In diesem Fall werden gleichwertige Leistungen geboten. Nicht in Anspruch genommene Leistungen können leider nicht erstattet werden.

  • Details

    Die 5. Etappe der Global Experience führt im November 2018 über rund 7.000 Kilometer von Montevideo in Uruguay zur südlichsten Stadt der Welt in Feuerland.

    Kurvige Bergstrecken und einsame Landstraßen, La Pampa in Argentinien, wilde 5.000er-Pässe in den Anden, der chilenische Regenwald, der Nationalpark Torres del Paine oder der Perito-Moreno-Gletscher versprechen unterwegs unvergessliche Abenteuer. Hautnah erlebt mit der G-Klasse.

    Übernachtet wird zum Beispiel im Llao Llao in Bariloche oder dem Arakur Ushuaia Resort. Also im besten Hotel vor Ort – was aber in manchen Gegenden dieser Welt relativ zu sehen ist. Und in den ganz einsamen Regionen wird es auch Biwaks geben um einzigartige Landschaften zu erleben, von denen andere nur träumen können.

    Die wichtigsten Voraussetzungen zur Teilnahme sind eine eigene G-Klasse, die richtige Bereifung, eine Campingausstattung mit Zelt oder Dachzelt und einiges an Zubehör wie Jerry Cans, Luftkompressor, Bergegurt und AT-oder MT-Reifen.

    Die Geländewagen reisen als Seefracht in Containern, die Teilnehmer fliegen nach Montevideo und von Ushuaia zurück.

  • Leistungen

    Übernachtet wird unterwegs im besten Hotel vor Ort – was in manchen Gegenden dieser Welt allerdings relativ zu sehen ist. Wo es keine Hotels gibt, sind Biwaks angesagt. Zum jeweiligen Startort und später zurück nach Deutschland reisen die Geländewagen als Seefracht in Containern, die Teilnehmer fliegen. Zollformalitäten und die Abwicklung des Fahrzeug-Transports von/nach Deutschland übernehmen wir, die Teilnehmer müssen sich nur um Dokumente wie zum Beispiel ein Carnet de Passage für das Fahrzeug und die Visa kümmern.

  • Preise

    Im Preis enthalten sind: Transport des Geländewagens im Container von/nach Deutschland, alle Hotelübernachtungen mit Abendessen und Frühstück (exklusive alkoholischer Getränken bei den Mahlzeiten), die Navigations-Ausrüstung, die Betreuung durch die Organisation, das Roadbook, Besichtigungen, gemeinsame Aktivitäten, eine Auslandskrankenversicherung (für Teilnehmer mit dauerhaftem Wohnsitz in Deutschland).

    Im Reisepreis nicht enthalten sind: Visa- bzw. Zoll-Gebühren, Flüge nach/von Montevideo/Ushuaia, Transfers vom/zum Flughafen (bei individuellen Ankunfts-/Abflugszeiten), eine Kfz-Voll-/Teil-Kasko- sowie Transport-Versicherung für den Schiffstransport, eine Reise-Rücktritts- bzw. Reise-Abbruch-Versicherung, die Kfz-Haftpflichtversicherungen für die jeweilig bereisten Länder, optionaler Fahrzeug-Transport nach/vom Verschiffungshafen in Deutschland, Treibstoff, Ersatzteile und evtl. Werkstattkosten, weitere Fährüberfahrten so wie Straßen-, Brücken- und Tunnelmaut, Verpflegung in Biwaks, Lunch entlang der Strecke und alle alkoholischen Getränke, Mini-Bar- und Telefonkosten in den Hotels, Zeltausstattung, Schlafsäcke etc., Trinkgelder und persönliche Ausgaben sowie alle sonstigen, nicht aufgeführten Leistungen wie individuelle Ausflüge, Besichtigungen und Aktivitäten.

    Veranstalter: Tufa GmbH, Gewerbestraße 10a, 78345 Moos

    Bitte beachten: Alle angegebenen Termine und Leistungen können sich bis zum Reisetermin ändern. Jeweils aktuelle Informationen zu allen Reisen finden sich im Internet unter www.mb-offroad.com.

Orte.

Termin.

Kontakt.

Mercedes-Benz Circle of Excellence: Museumswinter Icon Kontakt

Sie haben Fragen zu den Reisen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon: +49 (0) 7732 970 147

info@mb-offroad.com

Insights.

Newsletter.

Neue Events, aktuelle Tips und Berichte. Bestellen Sie den Mercedes-Benz Events Newsletter.

Newsletter bestellen

Katalog.

Aktuellen Katalog für Driving Events und Travel im PDF-Format herunterladen.

Katalog herunterladen