Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Daimler AG hat sich neu aufgestellt. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher dieser Webseite ist ab dem 01.11.2019 Mercedes-Benz AG.

Datenschutzhinweise (Aktualisierung zum 01.11.2019)

Faszinierende Erfahrungen.

Zwischen Polarkreis und Südafrika – bei der Travel Experience warten nicht nur außergewöhnliche Routen und beeindruckende Landschaften auf Sie, sondern auch außergewöhnlich schöne und unvergessliche Erfahrungen.

Wer gerne Reiseerlebnis und Fahrtraining auf einzigartige Weise verbinden möchte, kann dies beim Dünen-Fahrtraining in der Sahara oder bei der einzigartigen 1001-Nacht-Reise tun – und so mit der G-Klasse die Sahara und den Orient entdecken. Offroader mit Leib und Seele erwartet auch diese Saison das ganz große Abenteuer. Die sechste und letzte Etappe unserer Global Experience führt von Südafrika über Ägypten bis nach Deutschland – und wird den Teilnehmern auch dieses Mal alles abverlangen.

Natürlich haben wir auch an all diejenigen gedacht, die Schnee und Eis lieben: Darüber hinaus bietet unsere Polarkreisreis-Reise noch einige Erfahrungen der außergewöhnlichen Art. Vom Bad im Eismeer bis zum Abendessen im Eisschloss. Steigen Sie ein – für einzigartige Erfahrungen zwischen Polarkreis und Südafrika.

1001-Nacht-Reise.

Highlights.

  • Besuch von Karthago
  • Künstlerdorf Sidi Bou Said
  • Medina
  • Nationalmuseum Le Bardo
  • Römische Ruinen von Thuburbo Majus
  • Salzsee Chott El Djerid

Dauer: 8 Tage

Mercedes-Benz Driving Events Dünen-Fahrtraining.

Dünen-Fahrtraining.

Highlights.

  • Fahrt durch den Salzsee Chott El Djerid
  • Timbaine-Berge
  • Dünen-Fahrtraining im Sandmeer

Dauer: 5 Tage

Mercedes-Benz Driving Events Dünen-Fahrtraining.

Global Experience.

Highlights.

  • Namibia
  • Botswana
  • Sambia
  • Tanzania
  • Burundi
  • Ruanda

Dauer: 4 Wochen

Mercedes-Benz Driving Events Global Experience.

Nach Redaktionsschluss, 25.02.2015, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.