Back
Back
  • Auto Shanghai 2017: Weltpremiere der neuen S-Klasse.
    1

    Auto Shanghai 2017: Weltpremiere der neuen S-Klasse.

    Auf der Auto Shanghai beweist Mercedes-Benz mit der neuen S-Klasse seine Innovationskraft.

Die brandneue S-Klasse.

Die Weltpremiere der neuen S-Klasse prägt den diesjährigen Messeaufritt von Mercedes-Benz auf der Auto Shanghai. Zahlreiche Innovationen in den Bereichen Effizienz, Komfort und automatisiertes Fahren machen das beste Automobil der Welt noch besser. Mit der neuen S-Klasse eröffnet der Erfinder des Automobils eine neue Dimension des Autofahrens. Mercedes-Benz unterstreicht damit seinen Anspruch als führender Hersteller im automobilen Luxussegment.

Mercedes-AMG S 63 4MATIC+:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,9 l/100 km;
CO2-Emissionen kombiniert: 203 g/km.*

ROAD SURFACE SCAN und CURVE.

Innovation ist seit Jahrzehnten der zweite Vorname der S-Klasse. So erscheinen unter anderem der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC und der Aktive Lenk-Assistent mit neuen und modifizierten Funktionen. ROAD SURFACE SCAN und die Kurvenneigefunktion CURVE sind weitere Highlights der neuen S-Klasse. Mit diesen und anderen intelligenten Features markiert die neue Luxuslimousine einen weiteren großen Schritt hin zum autonomen Fahren. Weiterentwickelte Kamera- und Radarsysteme mit einer Reichweite von bis zu 250 Metern ermöglichen jetzt temporär automatisiertes Fahren sogar auf Landstraßen. Außerdem nutzt Mercedes-Benz Karten- und Navigationsdaten zur Berechnung des Fahrverhaltens.

Weltneuheit ENERGIZING Komfortsteuerung.

Von Grund auf neu entwickelte Sechszylinder-Reihenmotoren sowie ein ebenfalls neuer V8-Biturbo-Benzinmotor treiben die neue S-Klasse an. Außerdem plant Mercedes-Benz einen Plug-in-Hybrid mit rund 50 Kilometern elektrischer Reichweite. Maßstäbe setzt die neue S-Klasse außerdem beim Komfort. Mit der ENERGZING Komfortsteuerung geht eine Weltneuheit in Serie. Sie vernetzt verschiedene Komfortsysteme und stellt zum Beispiel Klimatisierung, Ambientelicht und Massage- oder Beduftungsfunktionen individuell auf die Stimmung und Bedürfnisse der Insassen ab: Die Insassen erhalten eine persönliche, multidimensionale Wellness-Behandlung, die dabei hilft, bei der Ankunft entspannt und energiegeladen zu sein.

  • 1

Asienpremiere für den überarbeiteten GLA.

Asienpremiere feiert darüber hinaus der gründlich überarbeitete Kompakt-SUV GLA mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten. „China ist weltweit der wichtigste SUV-Markt für Mercedes-Benz, und das neue GLA-Design verkörpert unsere SUV-DNA in ihrer kompaktesten Form“, so Hubertus Troska, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Daimler Greater China. „Das aktuelle, lokal produzierte Modell ist in China sehr beliebt – ein klarer Beweis für den Erfolg unseres Engagements in China.

Unsere Kompaktwagenfamilie wird auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unserer Marke leisten – sowohl in China als auch weltweit.“ Mit der Studie „Concept A Sedan“, einer weiteren Weltpremiere auf der Auto Shanghai, gibt Mercedes-Benz zudem einen Ausblick auf die nächste Generation seiner erfolgreichen Kompaktwagen-Familie. Die Studie zeigt ein puristisches, flächenbetontes Design mit reduzierten Linien und Fugen. Sie steht gleichzeitig für die Weiterentwicklung der Mercedes-Benz Formensprache.

Neu in China: 43er AMG-Modelle.

Mercedes-AMG setzt in Shanghai die Jubiläumsreise durch seine 50 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte fort. Zum 50. Jubiläum führt Mercedes-AMG seine erfolgreichen 43er-Modelle nun auch in China ein. Sie verknüpfen sportlich elegantes Design mit der markentypischen Driving Performance und den Vorteilen eines SUV bei Sitzposition, Innenraumvariabilität sowie Traktion abseits befestigter Wege. Anlässlich der Einführung feiern die Special Editions der 43er-Modelle ihre Asienpremiere.