Back
Back
Predictive Powertrain Control zum Nachrüsten beim Actros.

Bergauf!

Predictive Powertrain Control zum Nachrüsten beim Actros.
Fotos: Sebastian Vollmert
Roger Walser, Fahrer bei Hasler Transport AG.

Stückgut-Business.

Kartons voller Aluminiumdosen, daneben Ergotrainer und kleine Bottiche mit Schaumreiniger, jeweils sicher verstaut auf Paletten. „Wir fahren eigentlich alles, außer Schüttgut und Tiere“, sagt Roger Walser – während neben ihm ein Transportgestell mit einem halben Dutzend Cross-Motorrädern beladen durch die Umschlaghalle geschoben wird. Walser ist Fahrer bei der Hasler Transport AG. Die gut 45 Lkw der Spedition sind in der ganzen Schweiz unterwegs. An Bord haben sie meist Stückgut. „Wir holen die Ware beim Kunden ab, schlagen sie hier um und stellen sie spätestens am nächsten Tag zu“, sagt Bruno Lusti, einer der Geschäftsführer des 75-Mitarbeiter-Unternehmens.

Sieben Actros nachgerüstet.

Dauerhafter Erfolg erfordert maximale Wirtschaftlichkeit im Betrieb. „Ein zentrales Steuerungselement ist der Verbrauch.“, sagt Lusti. Beim Kraftstoffsparen werden die Thurgauer seit Kurzem unterstützt – durch Predictive Powertrain Control, den vorausschauenden Tempomat von Mercedes-Benz. Die Hasler Transport AG hat 2015 sieben Actros mit dem System nachrüsten lassen. Es mindert den Verbrauch des ohnehin sparsamen Actros weiter deutlich durch die Verknüpfung von GPS-Daten mit topografischen Karten und Mercedes PowerShift 3.

Geschäftsführer Bruno Lusti (r.) und Fahrer Roger Walser beim Blick auf die Verbrauchsanalyse.
Geschäftsführer Bruno Lusti (r.) und Fahrer Roger Walser beim Blick auf die Verbrauchsanalyse.

Sparsam unterwegs.

Der Verbrauch der mit Predictive Powertrain Control ausgestatteten Trucks ist im erhofften Maß gesunken. „Unsere monatlichen Auswertungen zeigen, dass die Lkw im Schnitt mit über fünf Prozent weniger Diesel auskommen.“ Ein hervorragendes Ergebnis – nicht zuletzt mit Blick auf den eher niedrigen Fernstraßen-Anteil bei Touren in der Schweiz. Angesichts von 700.000 bis 800.000 Liter Kraftstoff, die die Thurgauer bislang pro Jahr getankt haben, rechnet sich die Investition.

Mercedes-Benz Actros der Hasler Transport AG mit Predictive Powertrain Control an Bord.

„Keine Frage, das System hat Zukunft!“ Mehr über Predictive Powertrain Control zum Nachrüsten auf RoadStars.

Bildergalerie.

Verwandte Themen.

Verwandt

Beliebt

Empfohlen