Der neue Atego.

Der neue Atego.

Der neue Maßstab im Verteilerverkehr.
  • Der neue Atego. Der neue Maßstab im Verteilerverkehr.

  • Wert.

    Der neue Atego verleiht entscheidenden Werten noch mehr Nachdruck. Er trägt die herausragenden Eigenschaften seines Vorgängers nicht nur in sich, sondern baut diese Stärken weiter aus: hohe Qualität, hervorragende Zuverlässigkeit und langlebige Bauweise.

    Der neue Atego überzeugt in jeder Hinsicht.
    Der neue Atego überzeugt in jeder Hinsicht.

    Einsatz.

    Damit Sie noch besser auf den Einsatz im leichten Verteilerverkehr vorbereitet sind: ein neu gestalteter Fahrerarbeitsplatz, der durch noch mehr Ergonomie und Komfort überzeugt. Zudem sorgen serienmäßig neue, durchzugsstarke Euro VI-Motoren, die Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3* sowie ein souveränes, sicheres Fahrverhalten für Begeisterung. Und weil die Anforderungen an das Arbeiten mit dem Fahrzeug im Verteilerverkehr sehr unterschiedlich sind, lässt der neue Atego auch bei der Aufbaufreundlichkeit so gut wie keine Wünsche offen.

    Maßgeschneidert – für den Einsatz im leichten Verteilerverkehr.
    Maßgeschneidert – für den Einsatz im leichten Verteilerverkehr.

    Das beginnt bei seinem neuen Elektrik- und Elektronik-Konzept und hört bei unterschiedlichsten Vorrüstlösungen ab Werk noch lange nicht auf. Alles in allem heißt das, dass Sie mit dem neuen Atego besser auf den täglichen Einsatz im Verteilerverkehr vorbereitet sind als jemals zuvor. Heute und in Zukunft.

    * In einigen Ländern Sonderausstattung.

    Bei jeder Lieferung mit an Bord: eine Extraportion Effizienz.
    Bei jeder Lieferung mit an Bord: eine Extraportion Effizienz.

    Effizienz.

    Der neue Atego bringt eine Vielzahl von technischen Maßnahmen auf die Straße, mit denen Sie im Verteilerverkehr auch in Zukunft besonders wirtschaftlich unterwegs sind. Mit niedrigem Verbrauch. Und mit insgesamt niedrigen Betriebskosten – über die gesamte Nutzungsdauer. Dafür stehen beispielsweise seine neuen Motoren, die schon heute serienmäßig die 2014 in Kraft tretende Euro VI-Abgasnorm erfüllen. Diese sparsamen 4- und 6-Zylinder-Reihenmotoren zeichnen sich nicht nur durch einen besonders niedrigen Verbrauch aus, sondern auch durch ihre hohe Zuverlässigkeit. Zu insgesamt niedrigen Betriebskosten tragen auch längere Wartungsintervalle, die hohe Lebensdauer vieler Bauteile sowie die reparatur- und wartungsfreundliche Konstruktion des Atego bei. Darüber hinaus tragen optional erhältliche, effizienzerhöhende Dienstleistungen wie FleetBoard® zu mehr Wirtschaftlichkeit im Verteilerverkehr bei.

    Verteilerverkehr. 6,5 - 16 Tonnen.

    Verwandte Themen.