Kinder testen einen völlig neuen Mercedes-Benz Arocs – aus Lego!

Die neue Kraft im Sandkasten.

Das neue Lego Technic-Spitzenmodell: der Mercedes-Benz Arocs 3245.
Fotos: Tom Roelecke
  • Die neue Kraft im Sandkasten.

  • Der große Kleine.

    Der jüngste Arocs läuft nicht im Mercedes-Benz Werk Wörth, sondern im dänischen Billund vom Band – ein Lego-Modell, das „Mercedes-Benz Transport“ von zwei kleinen Experten testen ließ. Der Lego Technic-Arocs 3245 Kipper ist ab dem 1. August 2015 im Handel erhältlich.

    Kurz zwei kleine Schalter umgelegt, ein Klick und die Pneumatikpumpe surrt. Gemächlich hebt sich der leuchtend rote Kranausleger aus der Kippbrücke und schwenkt samt Zweischalengreifer zur Seite.

    Der neue Mercedes-Benz Lego-Arcos 3245.

    Kinderspiel.

    „Du musst die Stützen doch noch ausfahren, sonst kippt er um!“, mahnt zwischen dem Lärm, den Radlader und ein Backenbrecher veranstalten, die Stimme eines jungen Mädchens. Am Stadtrand von Lübeck, auf dem Gelände des Recyclinghofs der Firma Bernd Grabowski Abbruchgesellschaft, herrscht an diesem sonnigen Tag im Mai gespannte Erwartung.

    Marie (8) und Tim Grabowski (12) testen das neue Lego Technic-Modell.

    Marie (8) und Tim Grabowski (12) testen das neue Lego Technic-Modell.

    Denn: Inmitten eines riesigen Sandhaufens kommt ein ganz besonderes Gefährt das allererste Mal zum Einsatz – auch wenn es eigentlich kein Draußen-Spielzeug ist.

    2.793 Elemente und Power Functions.

    „Der neue Lego-Arocs sieht nicht nur genauso aus wie die drei Mercedes-Laster von Papa, der kann auch genauso viel.“ Da hat Marie nicht ganz unrecht. Der jüngste Arocs im Fuhrpark der Familie von Geschäftsführer Dirk Grabowski steckt voller Funktionalität und technischer Raffinesse – genau wie seine großen Brüder aus dem Mercedes-Benz Werk in Wörth.

    Das Topmodell der Lego Technic-Reihe ist baustellenerprobt.

    Auf dem 45.000 Quadratmeter großen Areal von Dirk Grabowski nehmen Marie und Tim derweil den Arocs-Prototyp ganz genau unter die Lupe. Das Video sehen Sie auf RoadStars.

    Verwandte Themen.