Kartoffelspezialist Böhmer setzt auf den Mercedes-Benz Actros.

Lebensmittellogistik mit dem Actros.

Kartoffelspezialist Böhmer setzt auf den Mercedes-Benz Actros.
Fotos: Michael Neuhaus
  • Lebensmittellogistik mit dem Actros.

  • Mit 40 Actros 1845 fährt Böhmer Kartoffeln und Zwiebeln sowie Obst und Gemüse.

    Kartoffeln – Selbst gezogen.

    Sinnlich im raffinierten Spiel von Licht und Schatten dampfend, überdimensional groß und edel auf schwarzes Holz gedruckt – so verlockend empfängt eine Kartoffel die Besucher im Hauptquartier der Hans Willi Böhmer Verpackung und Vertrieb GmbH & Co. KG bei Mönchengladbach. Wer durch die stilsicher mit Premium-Materialien ausgestatteten Flure geht, spürt: Bei Kartoffel-Böhmer, wie das Unternehmen landläufig genannt wird, arbeitet man hoch professionalisiert: „In der Vermarktung von Kartoffeln und Zwiebeln steckt inzwischen so viel Know-how und stark spezialisierte Technik, dass wir das auch nach außen tragen wollen“, erklärt Frank Zimmermann, Geschäftsführer der Unternehmenstochter Böhmer Transport.

    Kartoffeln – Selbst gezogen.

    Sinnlich im raffinierten Spiel von Licht und Schatten dampfend, überdimensional groß und edel auf schwarzes Holz gedruckt – so verlockend empfängt eine Kartoffel die Besucher im Hauptquartier der Hans Willi Böhmer Verpackung und Vertrieb GmbH & Co. KG bei Mönchengladbach. Wer durch die stilsicher mit Premium-Materialien ausgestatteten Flure geht, spürt: Bei Kartoffel-Böhmer, wie das Unternehmen landläufig genannt wird, arbeitet man hoch professionalisiert: „In der Vermarktung von Kartoffeln und Zwiebeln steckt inzwischen so viel Know-how und stark spezialisierte Technik, dass wir das auch nach außen tragen wollen“, erklärt Frank Zimmermann, Geschäftsführer der Unternehmenstochter Böhmer Transport.

    Mit 40 Actros 1845 fährt Böhmer Kartoffeln und Zwiebeln sowie Obst und Gemüse.

    Actros-Flotte.

    Der Premiumanspruch an die eigene Ware soll sich widerspiegeln in der Ausstattung der fünf deutschen Standorte, im innovativen Marketing, aber auch im 42 Lkw starken Fuhrpark, der hauptsächlich mit Actros bestückt ist. Wie ernst Böhmer sein Anliegen ist, zeigte sich 2010. Bis dahin hatte das Unternehmen alle Transportaufgaben an Dienstleister vergeben. Fortan setzte man mit der Böhmer Transport GmbH auf eine eigene Spedition, um mit einer strahlenden Actros-Flotte das Obst und Gemüse selbst auszuliefern. „Wir wollten das Firmenimage auch mithilfe optisch ansprechender Fahrzeuge stärken“, erinnert sich Zimmermann.

    Actros-Flotte von Kartoffel-Böhmer.

    Zudem sollte den Kunden ein Rundum-sorglos-Paket geboten werden, mit allen Dienstleistungen aus einer Hand. „Deshalb haben wir beschlossen, wir probieren es einfach aus.“

    Mercedes-Benz Actros mit allen Sicherheitssystemen.

    Sicherheit im Fokus.

    Das Konzept ging auf: „Wir waren plötzlich nicht nur mit unseren Fahrzeugen im Böhmer-Design auf den Straßen präsent, sondern haben seitdem viel besseren Zugriff auf die gesamte Prozesskette, was auch die Wirtschaftlichkeit nachhaltig positiv beeinflusst“, fasst Zimmermann zusammen. Mit Blick auf die Fahrer legt die Böhmer Transport GmbH größten Wert auf eine komfortable Ausstattung sowie ein hochwertiges Sicherheitsequipment der Fahrzeuge. „Alle Lkw – die meisten davon mit GigaSpace-Fahrerhaus – haben die Komplettausstattung mit Standklimaanlage und allen Sicherheitssystemen mit Active Brake Assist 3, Abstandshalte-Assistent und Spurhalte­-Assistent.“

    Fahrfreude.

    „Die Sicherheit auf der Straße ist uns wichtig, und diesen Aspekt erfüllt der Actros hervorragend. Somit schaffen wir einen Anreiz, um die Leistungsbereitschaft der Fahrer zu stärken, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten, damit die Kartoffeln und Zwiebeln zu Wochenbeginn wieder in den Supermarktregalen liegen.“ Einer, der das zu schätzen weiß, ist Peter Müller – seit zwei Jahren ist der 58-Jährige Fahrer bei Böhmer Transport: „Es ist schon eine besondere Freude, solche Fahrzeuge nutzen zu können. Vor allem der Abstandshalte-Assistent macht die Arbeit viel leichter.“ Mehr auf RoadStars.

    Peter Müller am Steuer seines Mercedes-Benz Actros.

    Bildergalerie.

    Verwandte Themen.

    Mehr Informationen.