Back
Back
Mercedes-Benz Uptime: Intelligente Fahrzeugvernetzung für eine noch höhere Fahrzeugverfügbarkeit und -auslastung.

RoadEfficiency: Hohe Fahrzeugnutzung.

Wir tun alles. Für eine besonders hohe Fahrzeugnutzung.

Gesteigerte Effizienz.

Eine hohe Fahrzeugnutzung ist die dritte Säule von RoadEfficiency. Basis dafür sind von jeher zuverlässige, hochwertige Lkw und technische Innovationen. Zum Beispiel die Einführung flexibler, einsatzbezogener Wartungsintervalle vor rund 20 Jahren.

Hinzu kommen das europaweite Werkstattnetz, Service24h, die umfassenden Dienstleistungen von FleetBoard sowie bedarfsgerechte Serviceverträge von Mercedes-Benz. Die Entwicklungen in den Bereichen Telematik und Konnektivität ermöglichen nun erneut weitreichende Verbesserungen. Leistungen, die die Fahrzeug-Nutzung erhöhen und unsere Lkw noch effizienter werden lassen.

Mercedes-Benz Uptime: Vollautomatische Diagnose in Echtzeit.

Mercedes-Benz Uptime.

Den Dieselpartikelfilter reinigen, bevor er Probleme macht, nie mehr zu spät AdBlue tanken und immer mit dem richtigen Reifendruck fahren – durch rechtzeitig ausgeführte kleine Handgriffe kann man einen langen Werkstattaufenthalt oft vermeiden. Der neue Service fragt kontinuierlich über die Lkw-internen Sensoren Betriebszustände ab, erstellt in Echtzeit eine Diagnose und warnt rechtzeitig vor kritischen Zuständen. Im Anschluss gibt Mercedes-Benz Uptime konkrete Handlungsempfehlungen, durch die „Liegenbleiber“ verhindert werden. Zusätzlich können anstehende Wartungen intelligent gebündelt werden, sodass gleich mehrere Maßnahmen bei einem Besuch in der Werkstatt erledigt werden können. Sollte sofort etwas repariert werden müssen, hilft das Customer Assistance Center dabei, einen Werkstattstopp entlang der geplanten Route des Lkw zu vereinbaren. Hohe Fahrzeugnutzung gehört zum neuen RoadEfficiency-Konzept von Mercedes-Benz Trucks.

Mercedes-Benz Uptime: Maximale Verfügbarkeit und Planungssicherheit für Ihr Fahrzeug.

Verwandte Themen.

Verwandt
Beliebt
Empfohlen

Mehr Informationen.