Weltpremiere der E-Klasse mit langem Radstand auf der Auto China 2016.

Auf der 14. Auto China in Peking setzt Mercedes-Benz seine Produkt-Offensive fort. In der chinesischen Hauptstadt feiern vier außergewöhnliche Automobile ihre Weltpremiere: die Langversion der neuen E-Klasse sowie der neue smart BRABUS als fortwo, fortwo cabrio und als forfour. In der um 140 Millimeter gestreckten Langversion der E-Klasse genießen die Passagiere im Fond einen großzügig erweiterten Fußraum und eine Sitzanlage mit vielen Komfortfunktionen. Im Interieur inszeniert die Limousine modernen Luxus, den sie mit hochwertigen Materialien stilsicher für den chinesischen Markt neu interpretiert.