Back
Back

Starke Stories

Ein G, viele Gesichter.

Keine G-Klasse ist wie die andere. Im Laufe der Jahre haben zahlreiche G-Klasse Besitzer die unterschiedlichsten Umbauten von Andreas Lennartz vornehmen lassen. Teils aus rein praktischen Gründen, teils aus der puren Lust am Anderssein.

Die G-Klasse als Traktor.

Die G-Klasse zieht immer. Ganz besonders, wenn man sie zu einer Zugmaschine umbaut.

Tag und Nacht in der G-Klasse.

Viele Abenteurer ließen sich ihre G-Klasse zu einem geländetauglichen Wohnmobil umbauen, mit Küche, Waschraum, Schlafplatz und Differentialsperren.

Höher gelegt.

Jede G-Klasse ist so einzigartig wie ihr Besitzer. Wer eine Idee hat, und mag sie noch so abwegig erscheinen, der wendet sich an Andreas Lennartz. Er ist der Herr der G-Klasse Fantasien und sorgt dafür, dass auch die skurrilsten Visionen der Offroad-Ikone Realität werden.

Die ganze Palette der Individualität.

Den Wünschen der G-Klasse Fahrer sind keine Grenzen gesetzt. Von der Dachluke für den besseren Rundumblick auf der Jagd über drehbare Sitze bis hin zu einer individuellen Farbvielfalt – was im Gelände für die G-Klasse gilt, zählt auch in Fragen der Ausstattung: Was denkbar ist, ist auch machbar.

Grün ist die Hoffnung. Froschgrün ist die Individualität.

Erleben Sie mehr Stories.