Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.
  • 1

    Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet: Ultimativer Luxus der Zukunft.

Automobile Haute Couture.

Das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet definiert mit seinem sinnlich-emotionalen Design und innovativen technischen Konzeptlösungen den ultimativen Luxus der Zukunft. Der Zweisitzer ist zugleich eine Hommage an die glorreiche automobile Haute Couture der handgefertigten, exklusiven Cabriolets. Das glamouröse Cabriolet interpretiert klassisch-emotionale Designprinzipien auf extravagante Weise neu und verbindet intelligente Schönheit mit klassisch ästhetischen Proportionen und einem reduzierten, technoiden Auftritt – eine perfekte Verkörperung der Designphilosophie der Sinnlichen Klarheit.

Das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet ist eine Hommage an die glorreiche automobile Haute Couture der handgefertigten, exklusiven Cabriolets.
Das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet nimmt mit seiner extrem langen Motorhaube und den puristisch fließenden Linien klassische Proportionen des Art déco.

Atemberaubende Proportionen.

„Das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet steigert modernen Luxus zu ultimativem Luxus und ist die perfekte Umsetzung unserer Designstrategie. Atemberaubende Proportionen kombiniert mit einem luxuriösen Haute-Couture-Interieur schaffen ein ultimatives Erlebnis“, so Gorden Wagener, Chief Design Officer der Daimler AG. Das fast sechs Meter lange Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet nimmt mit seiner extrem langen Motorhaube und den puristisch fließenden Linien klassische Proportionen des Art déco auf und interpretiert diese ästhetischen Prinzipien gleichzeitig völlig neu.

Spannungsvolle Kontraste.

Der starke Kontrast zwischen der dunkelblauen Lackierung „Nautikblaumetallic“ und den Chromakzenten erhöht die spannende Beziehung zwischen den klar gestalteten Flächen mit organisch geformten Kotflügeln und den Chromleisten. Dies kommt der Interpretation des Mercedes-Maybach Grills zugute, der mit seinen feinen senkrechten Streben die Front akzentuiert. Inspiriert wurde der Grill von einem Nadelstreifen-Anzug.

Mit dem Heck in „boat tail“-Form erinnert das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet an eine Luxusyacht. In die Außenkanten des langgestreckten, runden Bootshecks sind die schmalen, breitenbetonenden Rückleuchten integriert. Kristallweißes, hochwertiges Nappaleder steht im spannungsvollen Kontrast zur dunklen Außenfarbe. Das speziell angefertigte Stoffverdeck mit eingewebten Roségoldfäden ist perfekt auf das Fahrzeug abgestimmt.

Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet: Ein leichter Flügel schwingt sich fließend über die Türverkleidung und den Mitteltunnel in die Sitzlandschaft und erzeugt eine 360°-Luxuslounge

360°-Luxuslounge unter freiem Himmel.

Die großzügige, fließende Formensprache verbindet Exterieur und Interieur zu einem ganzheitlichen Design. Durch den formalen Fluss der Flächen vom Heck in das Interieur entsteht das typische Yacht-Feeling. Ein leichter Flügel schwingt sich fließend über die Türverkleidung und den Mitteltunnel in die Sitzlandschaft und erzeugt eine 360°-Luxuslounge unter freiem Himmel. Über der 360°-Luxuslounge verbindet das Displayband Türen, Instrumententafel und Fondbereich. Alle Anzeigeelemente sind in das umlaufende Glaszierteil integriert. Als Kontrast dazu werden klassische Rundinstrumente auffallend in Szene gesetzt. Als klassisches Zitat aus der Luftfahrt sind drei Düsen unterhalb des Flügels positioniert, die wie Triebwerke zu schweben scheinen.

Luxuserlebnis auf höchstem Niveau.

Die Materialkomposition erzeugt ein Luxuserlebnis auf höchstem Niveau. Auch hier wird das Spannungsfeld aus den Gegenpolen Hot und Cool gespielt. Markentypisch werden authentische Materialien und Farben verwendet wie Roségold bei den Zierelementen oder das aufwendig mittels Kapitonierung verarbeitete kristallweiße Nappaleder bei den körpernahen Oberflächen. Bei dieser unter anderem von Chesterfield-Sitzmöbeln bekannten Luxustechnik wird das Leder in Rautenmustern in Falten gelegt und mit Knöpfen auf dem Rahmen befestigt.

Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet: Die großzügige, fließende Formensprache verbindet Exterieur und Interieur zu einem ganzheitlichen Design.
Beim Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet ist traditionelle Sitzpolsterung futuristisch inszeniert: Jeder Knopf zeigt einen filigranen, von hinten blau beleuchteten Mercedes-Stern.

Traditionelle Sitzpolsterung futuristisch inszeniert.

Beim Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet ist diese traditionelle Sitzpolsterung futuristisch inszeniert: Jeder einzelne Knopf der Kapitonierung zeigt einen filigranen, von hinten blau beleuchteten Mercedes-Stern. Der offenporige Holzboden mit Intarsien aus Aluminium unterstreicht das Lounge-Feeling und den Bezug zu einer Yacht. Ein weiteres Highlight bildet der schwebende, durchsichtige Mitteltunnel, der mittels blauer Lichtleiter den elektrischen Energiefluss des Antriebs für die Passagiere optisch erlebbar macht.

Visionäre Showcars mit Wow-Effekt.

Mit seinen großzügigen Abmessungen setzt das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet die Reihe der visionären Design-Showcars von Mercedes-Benz fort. Dazu zählen bislang Vision EnerG‑Force, AMG Vision Gran Turismo, Vision Tokyo und Vision Mercedes-Maybach 6 Coupé.

Dank des weltweit aufgestellten Mercedes-Benz Designs greifen diese Studien lokale Design-, Kultur- und Mobilitätstrends auf und stellen sie in den Fokus der Mobilitätskonzepte. Zugleich blicken diese Showcars weit in die Zukunft.

Video.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 19.08.2017, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.