Wichtiger Begleiter: die V-Klasse bei der Mille Miglia 2014.

Die V-Klasse und der 1.000 Meilen-Service bei der Mille Miglia 2014.

Neben den Automobilklassikern glänzt die V-Klasse als luxuriöser und sicherer Begleiter.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,1-5,7 l/100 km;

CO₂-Emissionen kombiniert: 159-149 g/km.*
  • Die V-Klasse und der 1.000 Meilen-Service bei der Mille Miglia 2014.

  • Sicherer Begleiter.

    Vorfreude und Anspannung zugleich liegen an diesem frühen Sommermorgen in Brescia, Italien, in der Luft. Neugierige Blicke der Anwohner folgen dem bunten Treiben vor dem Teatro Grande, wo die automobilen Stars und ihre passionierten Fahrer auf den Startschuss zur Mille Miglia 2014 warten. Die Beteiligten des Organisationsteams arbeiten auf Hochtouren, um das geschichtsträchtige Event auch in diesem Jahr wieder zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. Letzte Vorbereitungen werden getroffen, die Etappen noch einmal durchgegangen, verbliebene Fragen geklärt.

    Acht Fahrzeuge der V-Klasse begleiten die Teilnehmer der Mille Miglia 2014 durch Italien.

    In den folgenden vier Tagen heißt es, die leidenschaftlichen Oldtimer-Fahrer über die 1.700 Kilometer lange Route von Brescia nach Rom und zurück zu begleiten und die imposante Fahrzeugkolonne in den Städten und Gemeinden stimmungsvoll anzukündigen. Das Veranstaltungsteam ist dabei nicht alleine: Acht Fahrzeuge der neuen V-Klasse stehen als zuverlässige Begleiter zur Seite und tragen maßgeblich ihren Teil dazu bei, dass die ereignisreichen Tage über die malerischen Landstraßen Norditaliens rund laufen.

    Die V-Klasse erweist sich bei der Mille Miglia 2014 als ausgezeichnetes Teamfahrzeug und VIP-Shuttle.

    Freie Fahrt voraus.

    Einst im Jahr 1927 als härtestes Rennen des Motorsports gestartet, findet die Mille Miglia seit 1977 jährlich als Zuverlässigkeitsfahrt klassischer Automobile statt. Anstelle von Geschwindigkeit steht nun Gleichmäßigkeit auf dem Programm. Die vier Tage im Mai gleichen heute einer beeindruckenden Parade durch Italien, deren prachtvoll restaurierte Boliden nicht nur die Herzen passionierter Oldtimerfans höher schlagen lassen. Als automobiler Hauptsponsor stellt Mercedes-Benz acht Fahrzeuge der neuen V-Klasse zur Verfügung, welche die Oldtimerkolonne anführen und gleichermaßen sicherstellen, dass die letzten Fahrzeuge die Etappenziele ohne Zwischenfälle erreichen. Über die gesamte Strecke beweisen sich die Großraumlimousinen als zuverlässige und sichere Wegbegleiter. Aufgrund ihres großzügigen Raumangebots und höchster Flexibilität in der Innenraumnutzung überzeugt die V-Klasse bei der Mille Miglia als Teamfahrzeug sowie VIP-Shuttle.

    Freudig wird die Automobilkolonne in den Städten erwartet.

    Wenn Vergangenheit auf Moderne trifft.

    Menschentrauben säumen in den Städten entlang der Route die Straßenränder. Die erwartungsvollen und gespannten Blicke weichen strahlenden Gesichtern, sobald die von der V-Klasse angeführte Parade einfährt.

    Obwohl die V-Klasse als Fahrzeug der Moderne im direkten Gegensatz zu den teilnehmenden Automobilklassikern der Mille Miglia steht, ruft sie keineswegs weniger Begeisterung beim Publikum hervor. Selbst die größten Oldtimerliebhaber können ihre Freude über das luxuriöse Raumwunder nicht verbergen.

    Impressionen.

    Verwandte Themen.