Back
Back
Der Marco Polo mit aufgestelltem Dach.

Der Marco Polo: das stilvolle Reisemobil.

Der Marco Polo setzt neue Standards in Wertanmutung, stilvoller Wohnlichkeit und komfortabler Funktionalität.
  • Der Marco Polo: das stilvolle Reisemobil.

  • Marco Polo Reisemobile – überall außergewöhnlich.

    Die Marco Polo Reisemobile von Mercedes-Benz sind stilvolle und hochwertige Begleiter für Freizeit- und Campingausflüge. Die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Kompetenzpartner Westfalia zeichnet sich durch die gemeinsame Leidenschaft für kompromisslosen Mobilität aus. Die Marco Polo Reisemobile sind außergewöhnlich kompakt und komfortabel. Je nach Bedarf sind die Ansprüche an die konkreten Ausführungen eines Marco Polo jedoch recht unterschiedlich.

    Aus diesem Grund gibt es ihn in drei Ausführungen. Der Marco Polo ist das luxuriöseste Reisemobil mit vollwertigem Wohnbereich. Der Marco Polo HORIZON ist ein stylischer Alltagsbegleiter für Freizeitaktive. Der Dritte im Bunde, der Marco Polo ACTIVITY, bietet maximale Flexibilität und Robustheit für jede Unternehmung. Mit der Modellvielfalt der Marco Polo Baureihe findet jedermann das richtige Reisemobil.

    Marco Polo – ausdrucksstark und progressiv.

    Der Marco Polo übernimmt das Karosseriedesign der V-Klasse und damit die unvergleichlich ausdrucksstarke Formensprache von Mercedes-Benz, die in der expressiven Front mit der gepfeilten Motorhaube und den modernen Scheinwerfern Gestalt annimmt. Besonders beeindruckend stellt sich das Wechselspiel aus großen ruhigen Flächen und markanten Linien dar. Die Souveränität des Marco Polo wird durch das stimmige und formschöne Seitendesign perfekt in Szene gesetzt. Beinahe gibt sich der Marco Polo gar nicht als Campingvan zu erkennen. Er bietet die optimale Balance zwischen PKW und Raumwunder und ist mit einer Höhe von unter zwei Metern tiefgaragentauglich. Lediglich der Westfalia-Schriftzug am Heck und das unauffällige Hochdach, das sich elegant an die Oberseite der Karosserie schmiegt, zeigen von außen welche Abenteuerlust im Marco Polo steckt.

    Das Design des Marco Polo.
    Der Innenraum des Marco Polo.

    Marco Polo – Wohnen.

    Sobald sich die Türen des Marco Polo öffnen, gerät man unweigerlich ins Staunen. Die exklusive Inneneinrichtung erinnert an Hotelzimmer und Designermöbel. Der hochwertige Bodenbelag in Yacht-Optik tritt in ein aufregendes Wechselspiel mit den schwarzen Zierelementen in Klavierlackoptik und Sitzbezügen in Seidenbeige. Der Marco Polo bietet Platz für vier Passagiere auf den beiden Zweier-Sitzbänken im Fond. Neben den Sitzreihen liegt die vollwertige Küchenzeile mit Gasherd, Spüle, Kühlschrank und mehreren Steckdosen.

    Marco Polo – Wohnen.

    Sobald sich die Türen des Marco Polo öffnen, gerät man unweigerlich ins Staunen. Die exklusive Inneneinrichtung erinnert an Hotelzimmer und Designermöbel. Der hochwertige Bodenbelag in Yacht-Optik tritt in ein aufregendes Wechselspiel mit den schwarzen Zierelementen in Klavierlackoptik und Sitzbezügen in Seidenbeige. Der Marco Polo bietet Platz für vier Passagiere auf den beiden Zweier-Sitzbänken im Fond. Neben den Sitzreihen liegt die vollwertige Küchenzeile mit Gasherd, Spüle, Kühlschrank und mehreren Steckdosen.

    Der Innenraum des Marco Polo.

    Am großzügigen Klapptisch finden alle Mitreisenden einen Platz. Dank der drehbaren Fahrer- und Beifahrersitze können alle beisammensitzen. Doch der Marco Polo überzeugt nicht ausschließlich mit seinen wohnlichen Elementen, denn er beweist auch praktisches Denken. Sein dezentes Schranksystem lässt Stauraum entstehen, wo man ihn gar nicht vermutet.

    Eine Vielzahl von versteckten Schränken und Schubladen mit Apothekereinzug sorgt dafür, dass sperriges Reisegepäck zuhause bleiben kann. So hat alles seinen Platz und bleibt auch während der Fahrt an Ort und Stelle. Sowohl der Abwasser-, als auch der Frischwassertank sind nach außen entleerbar. Die Standheizfunktion TEMPMATIC sorgt zu jeder Jahreszeit für eine angenehme Temperatur im Innenraum.

    Marco Polo – Schlafen.

    Nach einem anstrengenden Tag auf der Straße wandelt sich der Marco Polo abends zum gemütlichen Rückzugsort. Die Schwarzverglasung und die Rollos im Fond schützen den Innenraum vor neugierigen Blicken und Lichteinfall. Insgesamt können vier Personen im Marco Polo nächtigen – jeweils zwei im Dachbett und auf der Zweier-Liegebank mit elektro-pneumatischer Verstellung.

    Der gemütliche Schlafraum im Aufstelldach des Marco Polo.

    Auf der hochwertigen Matratze mit punktelastischen Federkernelementen fällt es leicht zu entspannen. Für alle „Im-Bett-Leser“ gibt es sowohl im Fahrzeughimmel, als auch im Aufstelldach LED-Spots.

    Der Marco Polo fährt über eine kurvige Bergstraße.

    Marco Polo – Fahren.

    Der Marco Polo ist in drei Varianten hochmoderner Vierzylinder-Dieselmotoren erhältlich. Die Motoren zeichnen sich durch große Durchzugskraft, günstige Verbrauchswerte und ein niedriges Geräuschniveau aus. In der 100-kW- und 120-kW-Variante ist serienmäßig ein kraftvolles und effizientes 6-Gang-Schaltgetriebe verbaut. Die 140-kW-Variante sowie sämtliche 4MATIC Allrad-Varianten sind mit 7G-TRONIC PLUS Automatikgetriebe mit TEMPOMAT, Anfahrassistent, Kick-down-Schalter, Parksperre und DYNAMIC SELECT Schalter ausgestattet. Damit der Marco Polo in nahezu jeder Fahrsituation souveränen Fahrkomfort bieten kann, ist er serienmäßig mit einem Komfortfahrwerk ausgestattet. Optional ist er mit AGILITY CONTROL oder Sportfahrwerk erhältlich.

    200 d  (100 kW, 330Nm, 136 PS)

    Kraftstoffverbrauch: 6,8 Liter/100 km

    CO2-Emissionen: 179 g/km

    220 d  (120 kW, 380Nm, 163 PS)

    Kraftstoffverbrauch: 6,4 Liter/100 km

    CO2-Emissionen: 169 g/km

    250 d (140 kW, 440Nm, 190 PS) Kraftstoffverbrauch: 6,2 Liter/100 km CO2-Emissionen: 164 g/km

    200 d 4MATIC (100 kW, 330Nm, 136 PS)

    Kraftstoffverbrauch: 6,7 Liter/100 km

    CO2-Emissionen: 177 g/km

    220 d 4MATIC (120 kW, 380Nm, 163 PS)

    Kraftstoffverbrauch: 6,7 Liter/100 km

    CO2-Emissionen: 177 g/km

    250 d 4MATIC (140 kW, 440Nm, 190 PS)

    Kraftstoffverbrauch: 6,7 Liter/100 km

    CO2-Emissionen: 177 g/km

    Effizienz in Serie.

    Die effizienten Motoren des Marco Polo erfüllen die anspruchsvolle Abgasnorm Euro 6 Gr. I. Damit leistet Mercedes-Benz einen verantwortungsvollen Beitrag für die Zukunft. Neben emissionsreduzierenden Maßnahmen wie einem Oxidationskatalysator und einem Partikelfilter kommt das Additiv AdBlue® zum Einsatz. Die wässrige Harnstofflösung reduziert den Ausstoß von Stickoxiden bei Dieselmotoren maßgeblich und ist damit eine ausgesprochen saubere Lösung. Alle Motoren mit 7G-TRONIC PLUS Automatikgetriebe kommen zusätzlich mit dem BlueEFFICIENCY-Paket. Die ECO Start-Stopp-Funktion verhindert bei längeren Standphasen im Stadt- oder Stop-and-go-Verkehr unnötige Motorlaufzeit. Der Fuel-Efficiency-Generator lädt unter anderem die Batterie beim Bremsen auf. Überdies werden weitere Optimierungen an der Aerodynamik der Unterbodenverkleidung vorgenommen. Das BlueEFFICIENCY-Paket kann optional für alle anderen Motorisierungsvarianten bestellt werden.

    Der Motor der V-Klasse.
    Der Marco Polo in voller Fahrt von der Seite.

    Der aufmerksame und kompetente Reisebegleiter.

    Wie die V-Klasse gehört der Marco Polo beim Thema Sicherheit zu den am meisten zukunftsweisenden Fahrzeugen seiner Klasse. Die vorbildlichen Sicherheitssysteme orientieren sich am vierstufigen Integralen Sicherheitskonzept von Mercedes-Benz.

    Der aufmerksame und kompetente Reisebegleiter.

    Wie die V-Klasse gehört der Marco Polo beim Thema Sicherheit zu den am meisten zukunftsweisenden Fahrzeugen seiner Klasse. Die vorbildlichen Sicherheitssysteme orientieren sich am vierstufigen Integralen Sicherheitskonzept von Mercedes-Benz.

    Der Marco Polo in voller Fahrt von der Seite.

    Erstens: sicher fahren. Serienmäßig besitzt der Marco Polo den Aufmerksamkeits-Assistenten ATTENTION ASSIST, den Seitenwind-Assistenten, den Fahrlicht-Assistenten und eine Reifenluftdrucküberwachung. Weitere innovative Sicherheitsfeatures, wie der Abstandsregeltempomat DISTRONIC PLUS, das LED Intelligent Light System, der Spurhalte-Assistent, der Verkehrszeichen-Assistent und die 360° Kamera können wahlweise zugefügt werden.

    Zweitens: präventiver Schutz bei Gefahr. Um Unfälle möglichst zu vermeiden, sind für den Marco Polo verschiedene Technologien erhältlich. COLLISION PREVENTION ASSIST kann helfen Auffahrunfälle zu verhindern und unterstützt die Bremsung im Notfall, und auch der Totwinkel-Assistent und der Spurhalte-Assistent können den Fahrer vor unerwarteten Gefahren bewahren.

    Drittens: bedarfsgerechter Schutz bei einem Unfall. Frontairbags und Thorax-Pelvis-Sidebags sowie Windowbags für Fahrer und Beifahrer sorgen bei einem Unfall für optimalen Schutz der Insassen. PRE SAFE® kann kritische Fahrsituationen erkennen und vorsorglich Maßnahmen ergreife.

    Viertens: Schadensbegrenzung nach einem Unfall. Sollte es doch zu einer folgenschweren Kollision kommen, können Mechanismen wie die automatische Motorabschaltung und Türentriegelung, die crashaktive Notbeleuchtung und eine aktivierte Warnblinkanlage weitere Folgeschäden verhindern.

    Das durchdachte Cockpit des Marco Polo.

    Multimedia – Direktverbindung.

    Ein innovatives Fahrzeug braucht heutzutage etwas mehr als hohe Fahrdynamik und Komfort. Digitale Informationen zu Fahrzeug und Verkehr, ein Radio und Smartphone-Einbindung nehmen einen wichtigen Stellenwert ein und müssen unaufdringlich und intuitiv bedienbar ins Fahrzeug integriert sein. Der Marco Polo kommt mit dem Audio 20 USB System. Über das große CENTRAL MEDIA DISPLAY können externe Geräte via Bluetooth mit dem Fahrzeug verbunden werden, um Musik oder Fotos abzuspielen. Das Kombiinstrument mit Farbdisplay gibt unmissverständliches Feedback, das bei allen Lichtverhältnissen gut zu erkennen ist.

    Optional bietet das Multimedia-System COMAND Online innovative Eingabeschnittstellen, wie den COMAND Controller mit Touchpad oder die Sprachsteuerung LINGUATRONIC. Um seinem Namensvetter alle Ehre zu machen, benötigt der Marco Polo natürlich auch ein präzises Navigationssystem. Das System COMAND Online erhält drei Jahre kostenlose Kartenupdates. Für Audio 20 USB ist wahlweise der Garmin® MAP PILOT erhältlich. Mit Hilfe von Echtzeit Verkehrsinformationen und topographischer 3D-Karten-Darstellung führen die präzisen und ergonomischen Schnittstellen alle Passagiere sicher und gut unterhalten ans Ziel.

    Mercedes me – Intelligent vernetzt.

    Mit der Mercedes me Welt schafft Mercedes-Benz ein beeindruckendes Rundumpaket für Ihre Mobilität. Die Konnektivitätsdienstleistungen bieten maßgeschneiderte Services und Inhalte, die das Leben der Nutzer bereichern, erleichtern und für mehr Sicherheit sorgen. Mit Mercedes connect me verbessert sich die Beziehung der Fahrer zu den Mercedes-Benz Fahrzeugen. Der Marco Polo ist serienmäßig mit den Mercedes connect me Basisdiensten ausgestattet:

    • Wartungsmanagement
    • Unfallmanagement
    • Pannenmanagement
    • Telediagnose
    • Fahrzeugferndiagnose
    Mercedes me und der Marco Polo.

    Für die Systeme COMAND Online und Audio 20 USB mit Garmin® MAP PILOT sind zudem die Mercedes connect me Remote-Online-Dienste verfügbar. Dazu gehören Türfernschließung und -entriegelung, die Programmierung der Standheizung und die Fernabfrage des Fahrzeugstatus mit Informationen zum Reifendruck, zur Tankfüllung und weiteren Fahrzeugdaten. Des Weiteren kann das Fahrzeug geortet und geographisch überwacht werden. Registrieren kann man sich einfach auf dem Mercedes me Portal und anschließend die jeweilige App für iOS oder Android herunterladen.

    Die AMG-Line – individuell, emotional, sportlich.

    Die Sportwagen von AMG sind seit jeher emotional, dynamisch und natürlich sportlich. Erstmals ist eine AMG Line auch für ein Mercedes-Benz Reisemobil erhältlich. Der progressive Charakter der AMG Line zeigt sich beim Exterieur durch die sportlich gestalteten Front- und Heckschürzen, die AMG Leichtmetallräder und die AMG Abrisskante mit verbesserter Aerodynamik. Auch im Interieur zeigt sich die AMG-typische Handschrift. Edle Zierelemente in Carbonoptik und ein seidenbeiger Innenhimmel erzeugen ein cooles Gesamtbild. Sportpedale in gebürstetem Aluminium und Lüftungsdüsen in Silberchrom verleihen der AMG Line die typische Sportwagen-Anmutung.

    Das sportliche Cockpit des Marco Polo AMG Line.

    Auf der Straße macht sich besagte Dynamik durch die 17-Zoll-Bremsanlage mit Mercedes-Benz Schriftzug auf den Bremssätteln und das Sportfahrwerk mit straffer Dämpfung und Federung bemerkbar.

    Die Rückfahrkamera des Marco Polo.

    Ausstattungspakete – sorgfältig ausgewählt.

    Für den Marco Polo ist eine Vielzahl von attraktiven Ausstattungspaketen verfügbar. Das Diebstahlschutz-Paket erschwert unbefugtes Eintreten. Durch akustische und optische Warnsignale wird ein auffälliger Alarm ausgelöst. Die Alarmsirene ist unabhängig vom Bordnetz, damit sie nicht umgangen werden kann. Das umfangreiche Fahrassistenz-Paket bündelt die wichtigsten Sicherheitstechnologien von Mercedes-Benz wie COLLISION PREVENTION ASSIST, den Totwinkel-Assistenten, den Spurhalte-Assistenten und das PRE SAFE® System. Das weniger umfangreiche Spur-Paket beinhaltet den Totwinkel- und den Spurhalte-Assistenten. Für präzise Einparker gibt es das Park-Paket entweder mit 360°-Kamera für eine komplette Rundumsicht oder ausschließlich mit Rückfahrkamera. Der dynamische Charakter des Marco Polo kann zusätzlich mit dem Sport-Paket hervorgehoben werden. Optische und fahrdynamische Paketbestandteile wie das Sportfahrwerk oder die vielseitige Auswahl an Leichtmetallrädern sorgen für einen eindrucksvollen Auftritt. Ein weiteres Ausstattungspaket ist das Spiegel-Paket. Hiermit können die Spiegel anhand einer praktischen Bedieneinheit im Fahrzeuginneren herangeklappt werden. Zudem bringt das Paket die nützliche Abblendfunktion mit.

    Sonderausstattungen – bis ins kleinste Detail.

    Alles, was das Herz begehrt. Mit den Sonderausstattungen für mehr Komfort, Sicherheit und Variabilität lässt sich der Marco Polo nach individuellen Bedürfnissen und Vorlieben verfeinern. Besondere Highlights sind die automatische Heckklappe EASY PACK und das automatische Aufstelldach EASY UP. Für das komplette Campingerlebnis mit dem Marco Polo gibt es exklusiv designte Campingmöbel für den Außenbereich und eine ausziehbare Markise über der Schiebetür. Das Highlight für alle, die ihren Abend lieber im Innern des Marco Polo verbringen, ist die stimmungsvolle Ambientebeleuchtung am Sockel der Schränke. Und damit es im Marco Polo auch immer schön warm ist, gibt es die Warmluft-Zusatzheizung (optional sogar mit Funkfernbedienung).

    Der Marco Polo mit EASY UP Aufstelldach.
    Der Kindersitz KIDFIX ist mit anderem Original Zubehör für den Marco Polo erhältlich.

    Original-Zubehör – maßgeschneiderte Lösungen.

    Gerade auf Reisen sollte man nichts dem Zufall überlassen. Mit dem Original-Zubehör liefert Mercedes-Benz maßgeschneiderte Lösungen für die Marco Polo Reisemobile. Mit dem 10-Doppelspeichen- oder dem 16-Speichen-Rad wird das Profil des Marco Polo weiter geschärft. Vor hartnäckigem Schmutz nach einer Wandertour oder winzigen Sandkörnern vom Strand schützen die Velours- oder Allwettermatten CLASSIC. Und für alles, was nebst Reisegepäck noch mit in den Urlaub muss, gibt es den Heckfahrradträger für die Anhängevorrichtung, die tragbare Kühlbox und den Kindersitz „KIDFIX“.

    Original-Zubehör – maßgeschneiderte Lösungen.

    Gerade auf Reisen sollte man nichts dem Zufall überlassen. Mit dem Original-Zubehör liefert Mercedes-Benz maßgeschneiderte Lösungen für die Marco Polo Reisemobile. Mit dem 10-Doppelspeichen- oder dem 16-Speichen-Rad wird das Profil des Marco Polo weiter geschärft. Vor hartnäckigem Schmutz nach einer Wandertour oder winzigen Sandkörnern vom Strand schützen die Velours- oder Allwettermatten CLASSIC. Und für alles, was nebst Reisegepäck noch mit in den Urlaub muss, gibt es den Heckfahrradträger für die Anhängevorrichtung, die tragbare Kühlbox und den Kindersitz „KIDFIX“.

    Der Kindersitz KIDFIX ist mit anderem Original Zubehör für den Marco Polo erhältlich.

    Mehr Informationen.

    Verwandte Themen.