Back
Back

Das einzige Öl mit Mercedes-Benz Know-how.

Mehr Leistung durch weniger Reibung.

Die wichtigste Aufgabe des Motor-Öls ist die Verringerung der mechanischen Reibung zwischen bewegten und festen Motorbauteilen. Im Motorraum herrschen erhebliche Reibungs- und Druckkräfte und durch den Verbrennungsprozess bilden sich extrem hohe Temperaturen. Mercedes-Benz Original-Öl ist auf diese mechanischen und thermischen Belastungen optimal eingestellt und schafft so die Voraussetzungen für eine längere Lebensdauer des Motors.

Läuft wie geschmiert: von minus 30 bis plus 260 Grad.

Unser Öl stellt sicher, dass der Motor Ihres Mercedes in jeder Jahreszeit und bei allen Wetterbedingungen zuverlässig arbeiten kann. Dabei kommt es darauf an, dass das Öl seine Fließ- und Schmiereigenschaften behält, damit es den Motor unmittelbar nach dem Anlassen erreicht und effektiv schützt. Das Öl darf bei Kälte nicht dickflüssig oder fest werden und bei besonders hohen Temperaturen muss der Verdampfungsverlust so gering wie möglich bleiben. Diesen Herausforderungen hält Mercedes-Benz Original-Öl problemlos stand und ermöglicht perfekte Schmiereigenschaften von minus 30 bis plus 260 Grad Celsius.

Längere Nutzbarkeit.

Die Qualität von Motor-Öl ist von vielen Einflüssen abhängig. Hohe Temperaturen, Verbrennungsrückstände, Schmutzpartikel durch Abrieb und andere Faktoren führen zum Beispiel zu einem vorzeitigen Altern des Öls. Genau diese Faktoren werden im Mercedes-Benz Original-Öl minimiert, zum Beispiel durch den Einsatz von hochwertigen Grundölen oder durch den hohen Anteil an Additiven, die bewirken, dass Säuren neutralisiert und Veränderungen durch Wasser oder Sauerstoff verhindert werden und der Motor damit sauberer bleibt. Mit Mercedes-Benz Original-Öl entscheiden Sie sich deswegen nicht nur für den perfekt auf Ihr Fahrzeug abgestimmten Schmierstoff, sondern auch für einen mit besonderer Ausdauer.

Weniger Kraftstoffverbrauch.

Durch den Einsatz des richtigen Motor-Öls können Sie Kraftstoff sparen. Mercedes-Benz Original-Öl vermindert die Reibung und begünstigt dadurch die Verbrauchswerte. Das heißt, dass Sie bei unterschiedlichsten Fahrbedingungen das Potenzial Ihres Motors besser nutzen können. Und nicht nur das: Im Zusammenwirken mit den modernen Abgasnachbehandlungs-Systemen verringert sich auch der Ausstoß von Umweltgiften im Vergleich zu Standard-Ölen.

Verwandte Themen.

Beliebt
Empfohlen