Back
Back
  • Sprinter, Vito und Citan parken vor einem Gebäude
    1

    Sprinter, Vito und Citan: Höchste Sicherheit und Assistenz.

    Sicherheit an erster Stelle: Je nach Einsatzfeld des Fahrzeugs können die serienmäßigen Assistenz- und Sicherheitssysteme der Mercedes-Benz Vans um viele weitere Funktionen ergänzt werden.

Sicherheit serienmäßig: Assistenzsysteme für Vans.

Ob als Transporter mit Sonderaufbau, als Baustellenfahrzeug oder als Shuttle-Bus zum Beispiel im Gebirge: Dank vieler zusätzlicher Assistenz- und Sicherheitssysteme können die Vans von Mercedes-Benz perfekt an ihren spezifischen Einsatz angepasst werden. Durch die große Anzahl an intelligenten Assistenz- und Sicherheitssystemen ist Mercedes-Benz Innovationsführer und setzt die Standards bei allen Modellen: Bereits serienmäßig enthalten Sprinter, Vito und Citan eine Sicherheitsausstattung auf hohem Niveau. Für die individuellen Anforderungen stehen viele zusätzliche Systeme zur Auswahl. Besonders praktisch: die fertig geschnürten und logisch zusammengefassten Fahrassistenz-Pakete.


Cockpit des neuen Sprinter
Der neue Sprinter parkt in einer Lagerhalle

Sicher fahren mit dem Sprinter.

Sicherheit in Serie: Der Sprinter von Mercedes-Benz überzeugt mit dem Elektronischen Stabilitätsprogramm ADAPTIVE ESP, dem einzigartigen Seitenwind-Assistenten (Crosswind Assist), Fahrer-Front-Airbag, 3-Punkt-Sicherheitsgurten mit Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer für Fahrer und Beifahrer, Hydraulik-Bremsanlage, adaptivem Bremslicht und Außenspiegel mit integriertem Weitwinkel-Zusatzspiegel. Auf Wunsch bieten zusätzliche Assistenzsysteme eine noch bessere Anpassung an den speziellen Einsatz des Transporters mit dem Stern. Dazu gehören der Abstands-Warnassistent (COLLISION PREVENTION ASSIST), der Totwinkel-Assistent, der Fernlicht-Assistent zur optimalen Ausleuchtung der Straße und der Spurhalte-Assistent.


Der Vito: einmalig sicher.

Auch der Midsize-Van Vito bietet bereits in Serie zahlreiche Funktionen: ADAPTIVE ESP, Seitenwind-Assistent, Reifendruck-Überwachung und Aufmerksamkeits-Assistent (ATTENTION ASSIST). Letzterer warnt den Fahrer bei typischen Anzeichen von Müdigkeit oder nachlassender Konzentration – akustisch wie visuell. Auf Wunsch ist zusätzlich der COLLISION PREVENTION ASSIST erhältlich, der laufend den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug überwacht und vor einer möglichen Kollision warnt.


Außerdem optional verfügbar sind unter anderem: Spurhalte- und Totwinkel-Assistent, Rückfahrwarner, Park-Assistent und das energieeffiziente Intelligent Light System mit Voll-LED-Scheinwerfern.


Sicher durch die Stadt mit dem Citan.

Auch beim Stadtlieferwagen Citan steht Sicherheit an allererster Stelle – ganz unabhängig davon, in welcher Branche er genutzt wird. Zur Serienausstattung gehören das Elektronische Stabilitätsprogramm ADAPTIVE ESP, der Brems-Assistent und das Antiblockiersystem ABS, Fahrer-Airbag, 3-Punkt-Sicherheitsgurte mit Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer für Fahrer und Beifahrer, Tagfahrlicht, automatische Warnblinkanlage bei Notbremsung sowie Berganfahrhilfe. Zwei weitere Helfer für mehr Sicherheit gibt es auf Wunsch dazu: den Licht- und Regensensor sowie die akustische Rückfahrhilfe mit Abstandsmesser, die das Einparken erleichtert und so Fahrzeugschäden vermeiden hilft.