Back
Back
  • 1

    Mercedes-AMG GT C Roadster.

    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,4 l/100 km;
    CO₂-Emissionen kombiniert: 259 g/km.*

Frischer Wind für die AMG GT-Familie.

Der AMG GT C Roadster erweitert mit 410 kW (557 PS) die AMG GT- Familie um eine komplett neue Modellvariante. Er bedient sich dabei einiger technischer Feinheiten: Dazu gehören die aktive Hinterachslenkung und das elektronisch gesteuerte Hinterachs-Sperrdifferenzial. In Verbindung mit dem AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk garantiert der AMG GT C Roadster Fahrdynamik auf höchstem Niveau. Auch bei den muskulösen Proportionen nimmt der Top-Roadster Anleihen beim Top‑Sportler der Familie: Die breiteren hinteren Kotflügel schaffen Platz für die größere Spurweite und breitere Räder an der Hinterachse, die noch höhere Kurvengeschwindigkeiten sowie beste Traktion ermöglichen. Für den authentischen V8 Sound sorgt im AMG GT C Roadster die serienmäßige, schaltbare Performance-Abgasanlage.


Mercedes-Benz To Go.

Nutzen Sie jetzt die Wallet-Funktion Ihres Smartphones und speichern Sie alle Details zum Mercedes-AMG GT C Roadster bequem auf Ihrem Handy. Sie brauchen dazu nur den Button „Wallet“ am unteren Bildschirmrand Ihres Smartphones drücken und Ihr Betriebssystem auswählen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich hiermit einverstanden erklären, Push-Nachrichten von uns zu erhalten, die mit der Speicherung des Fahrzeugs standardmäßig aktiviert werden. Dabei werden personenbezogene Daten weder gespeichert noch übermittelt. Sie können den Push-Nachrichtendienst zudem jederzeit in den Einstellungen der App deaktivieren.

Der Highlight-Pass zur GIMS 2018.

Mercedes-Benz To Go.

Nutzen Sie jetzt die Wallet-Funktion Ihres Smartphones und speichern Sie alle Details zum Mercedes-AMG GT C Roadster bequem auf Ihrem Handy. Sie brauchen dazu nur das Plus-Symbol in der Wallet-App drücken und den QR-Code scannen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich hiermit einverstanden erklären, Push-Nachrichten von uns zu erhalten, die mit der Speicherung des Fahrzeugs standardmäßig aktiviert werden. Dabei werden personenbezogene Daten weder gespeichert noch übermittelt. Sie können den Push-Nachrichtendienst zudem jederzeit in den Einstellungen der App deaktivieren.