„Engine of the Year Awards 2014“.

Der AMG 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor sichert sich einen souveränen Doppelsieg in den Kategorien „New engine 2014“ und „1.8-litre to 2-litre“.

A 45 AMG/CLA 45 AMG:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1-6,9 l/100 km;

CO₂-Emissionen kombiniert: 165-161 g/km.*

  • “Engine of the Year Awards 2014”.

  • Souveräner Doppelsieg.

    Der AMG 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor sichert sich einen souveränen Doppelsieg in den Kategorien „New engine 2014“ und „1.8-litre to 2-litre“. Beide Preise wurden heute im Rahmen der Motorenmesse „Engine Expo“ in Stuttgart verliehen.

    Als leistungsstärkster Serien-Vierzylindermotor der Welt setzte sich das Aggregat aus dem Hause Mercedes-AMG in den Kategorien „New engine 2014“ und „1.8-litre to 2-litre“ gegen 36 bzw. 42 namhafte Wettbewerber aus Europa, den USA und Asien durch. Damit beweist die Performance-Marke von Mercedes-Benz abermals ihre große Kompetenz bei der Entwicklung und Produktion faszinierender Hochleistungs-Motoren. Die international besetzte Jury zeigte sich beeindruckt von der außerordentlichen Leistung und der bemerkenswerten Fahrbarkeit des AMG Vierzylinders.

    Mercedes-AMG gewann in den Kategorien

    Die „International Engine of the Year Awards“ zählen zu den renommiertesten Auszeichnungen im Automobilsektor und werden seit 1999 vom britischen Automobil-Fachverlag UKIP Media & Events verliehen. Eine unabhängige Jury von 82 Motorjournalisten aus 34 Ländern wählt die jeweils besten Motoren des Jahres in 12 Kategorien.

    Verwandte Themen.