Back
Back
  • what3words Sprachnavigation – zuerst bei Mercedes-Benz.
    1

    what3words Sprachnavigation – Zuerst bei Mercedes-Benz.

Mit nur 3 gesprochenen Worten überallhin navigieren.

what3words ist die einfachste Art der Ortsangabe. Jedes Quadrat von 3 m x 3 m auf der Welt hat eine unverwechselbare Dreiwortadresse. Nun hat jeder präzise Standort – die Eingangstür eines Restaurants, der Eingang eines Parkplatzes am Flughafen oder ein abgelegener Aussichtspunkt am Strand – eine einfache und exakte Adresse, die viel leichter eingegeben werden kann als eine normale Straßenadresse.

what3words Sprachnavigation – zuerst bei Mercedes-Benz.
what3words Sprachnavigation – zuerst bei Mercedes-Benz.

Warum eignen sich Adressen nicht gut für die Navigation?

Lästige Eingabe: Viele Straßenadressen sind zu lang und zu kompliziert für eine problemlose Texteingabe und Spracheingabesysteme scheitern oft, den richtigen Zielort zu erkennen, insbesondere, wenn Sie mit Akzent sprechen.

Mangelnde Genauigkeit: Haben Sie in Ihr Navigationssystem schon einmal eine Adresse eingegeben, die es nicht erkannt hat, oder hat es Sie an den falschen Ort geführt? Vielleicht standen Sie zuletzt an der Rückseite anstatt am Vordereingang des Gebäudes oder Sie wurden in eine andere Straße mit dem gleichen Namen gelenkt.

Nicht alle Orte sind abgedeckt: Wie viele der Orte, zu denen Sie navigieren müssen, haben überhaupt keine Adresse? So sind Parks, Strände, Sportplätze und Parkplätze für Navigationssysteme nicht vorhanden.

Sprachbarriere: Straßenadressen können nur in der Landessprache eingegeben werden. Besucher in einem fremden Land haben oft mit der Bedienung von Navigationssystemen zu kämpfen, und mit einer falschen Aussprache einer Adresse können sich Fahrer weit von ihrem Zielort entfernen.


Mercedes-Benz hat die Lösung.

what3words Sprachnavigation:

  • Rasche und präzise Navigation und einfache Eingabe mit Sprache oder Text
  • Präzisionsnavigation zu spezifischen Eingängen
  • Navigation an Orte, die keine Straßenadresse haben
  • Einfache Weitergabe von exakten Abhol- und Ankunftspositionen
  • Navigation in 14 Sprachen, überall auf der Welt
  • Integrierte Fehlererkennung vermeidet Fehler
what3words Sprachnavigation – zuerst bei Mercedes-Benz.
what3words Sprachnavigation – zuerst bei Mercedes-Benz.

Wie nutze ich die what3words Sprachnavigation?

Sobald Sie die aus 3 Wörtern bestehende Adresse Ihres Zielorts kennen, geben Sie den Sprachbefehl „Navigiere zu what3words“, gefolgt von den 3 Wörtern.

Systemanforderungen:


  • MBUX: Vergewissern Sie sich, dass die Konnektivität verfügbar und das Fahrzeug mit dem Mercedes me Konto verbunden ist und die Dienste „Global Search“ und „Voice Assistant“ aktiviert sind.
  • Neueste COMAND Generation: Vergewissern Sie sich, dass die Konnektivität verfügbar, das Fahrzeug mit dem Mercedes me Konto verbunden und der Dienst „Local Search“ aktiviert ist.

Woher bekomme ich eine Dreiwortadresse?

Immer mehr Unternehmen geben ihre Dreiwortadressen auf ihren Webseiten, in ihren E-Mail-Signaturen und auf Visitenkarten an. Sie finden sie auch in Reiseführern oder bekommen sie von Freunden und Familie.

Fragen Sie immer nach einer Dreiwortadresse für Ihren Zielort und geben Sie bei der Planung von Reisen mit anderen immer eine Dreiwortadresse an. Das spart Zeit und Sie finden Ihren Zielort leichter.

Um Ihre Dreiwortadresse für Ihre Adresse zu finden, laden Sie die kostenlose what3words App für iOS oder Android herunter und folgen Sie den Anweisungen.

what3words Sprachnavigation – zuerst bei Mercedes-Benz.

Bildergalerie.

  • what3words Sprachnavigation – zuerst bei Mercedes-Benz.
    1
  • what3words Sprachnavigation – zuerst bei Mercedes-Benz.
    2
  • what3words Sprachnavigation – zuerst bei Mercedes-Benz.
    3