Hinter den Kulissen der Modekampagne F/S 2016.

  • Hinter den Kulissen der Modekampagne F/S 2016.

  • Video.

    Am Set der Modekampagne F/S 2016.

    Mitreißende Musik, der neue Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC*, über dem Supermodel Doutzen Kroes in einem glamourösen Outfit durch die Luft wirbelt und Carlyne Cerf de Dudzeele, die wild gestikulierend Tanzbewegungen vorgibt. Sieht man den Protagonisten der neuen Mercedes-Benz Modekampagne Backstage zu, wird schnell deutlich: Hier herrscht trotz hoher Konzentration eine ausgelassene Stimmung am Set.

    *Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,6 l/100 km; Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus: 20 kWh/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 60 g/km

    Der natürlichen Intuition folgend.

    Eine außergewöhnliche Energie, die man während der gesamten Produktion spürt und die vor allem von Carlyne Cerf de Dudzeele, dem kreativen Kopf hinter der Kampagne, beflügelt wird. „Ich liebe Action“, sagt sie am Set während sie schnell noch Kroes Kleid zusammensteckt, um wenig später schon wieder Regieanweisungen zu geben. „Es gibt kein Brainstorming bei mir. Ich bin eine instinktive Person. Ich brauche nur die Frau und das Auto vor mir zu sehen, dann kommt die Inspiration von ganz alleine.“ Eine ganz natürliche Intuition, welche Cerf de Duzeeles ungewöhnlichen Stil seit jeher ausmacht. Schon immer hat sich die Französin wenig um Konventionen und Trends geschert, mixt in ihren Outfits Adidas-Jogger mit Chanel-Ketten und gilt als eine der ersten Streetstyle Legenden. „Ich liebe Glamour. Die Zusammenarbeit zwischen Doutzen, Mercedes-Benz und mir war von Anfang glamourös und zeigt, dass Umweltschutz nicht streng sein muss“, erklärt die französische Moderedakteurin und Stylistin ihre Idee hinter der Modekampagne.

    Aufgewachsen im einem kleinen Dorf im Norden von Holland, lag die Natur und der Umweltschutz dem Supermodel schon immer am Herzen: „Ich achte darauf, das Wasser nicht laufen zu lassen und wie weit ich fahre. Obwohl ich das Autofahren liebe, ist es mir auch wichtig, dabei an die Umwelt zu denken.“

    Rasant, umweltbewusst und glamourös.

    Eine Idee, die auch Doutzen Kroes unterstützt, ist dies doch ihr erstes Fotoshooting, das sich komplett um Nachhaltigkeit dreht und von daher eine besondere Freude für die umweltbewusste Holländerin. „Ich bin wirklich stolz, das Gesicht der Modekampagne für den Mercedes-Benz GLC Plug-In Hybrid zu sein. Es ist ein sehr schönes Auto und ich finde es toll, dass es so umweltbewusst ist – genau wie ich“, sagt Kroes am Set.

    Rasant, umweltbewusst und glamourös.

    Eine Idee, die auch Doutzen Kroes unterstützt, ist dies doch ihr erstes Fotoshooting, das sich komplett um Nachhaltigkeit dreht und von daher eine besondere Freude für die umweltbewusste Holländerin. „Ich bin wirklich stolz, das Gesicht der Modekampagne für den Mercedes-Benz GLC Plug-In Hybrid zu sein. Es ist ein sehr schönes Auto und ich finde es toll, dass es so umweltbewusst ist – genau wie ich“, sagt Kroes am Set.

    Aufgewachsen im einem kleinen Dorf im Norden von Holland, lag die Natur und der Umweltschutz dem Supermodel schon immer am Herzen: „Ich achte darauf, das Wasser nicht laufen zu lassen und wie weit ich fahre. Obwohl ich das Autofahren liebe, ist es mir auch wichtig, dabei an die Umwelt zu denken.“

    Eine zukunftsweisende Symbiose.

    Und so bilden Carlyne Cerf de Dudzeele, Doutzen Kroes und der neue Mercedes-Benz GLC Plug-in-Hybrid das perfekte Team, um zu zeigen, dass Umweltbewusstsein nicht nur eine verantwortungsvolle Aufgabe ist, sondern auch große Freude bereiten kann.

    Verwandte Themen.