Hybrid by Nature.

Topmodel Doutzen Kroes.

Strahlend blauer Himmel, vorbeiziehende Wolken, die sich spiegeln, als würden sie so eben die Wasseroberfläche berühren. Bunte Wiesenblumen, die so hoch hinauswachsen, dass sie selbst den neuen Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC* überragen. Für die neue Mercedes-Benz Modekampagne Frühjahr/Sommer 2016 „Hybrid by Nature“ hat die Moderedakteurin und Stylistin Carlyne Cerf de Dudzeele eine digital idealisierte Welt von perfekter Natur geschaffen, die in der spielerischen Begegnung der natürlichen Schönheit des Topmodels Doutzen Kroes mit der reinen Perfektion des Mercedes-Benz GLC Plug-In Hybrid ihren Höhepunkt findet.

Eine zukunftsweisende Symbiose von Stil und Nachhaltigkeit, die zeigt, dass sich schon jetzt Fahrerlebnis und Umweltbewusstsein verbinden lassen.

*Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,6 l/100 km; Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus: 20 kWh/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 60 g/km

Glamour trifft auf Nachhaltigkeit.

Eine Idee, die auch Cerf de Dudzeele für die Mercedes-Benz Modekampagne Frühjahr/Sommer 2016 „Hybrid by Nature“ teilt. Am Set erklärt sie: „Umweltschutz muss nicht streng sein, er kann im Gegenteil sehr glamourös sein.“ So wie beim Mercedes-Benz GLC, der dank des Plug-In Hybrid-Motors nicht nur bis zu 34 Kilometer rein elektrisch und emissionsfrei zurücklegen kann, sondern auch durch ausgezeichnete Fahrdynamik und eine sinnlich-klare Designsprache besticht.

Einen derartigen natürlichen Glamour verkörpert auch Doutzen Kroes. Wenn das niederländische Model und Mutter zweier Kinder vor der Kamera posiert, dann wirkt dies nie angestrengt, sondern stets unbeschwert und voller Lebensfreude.

Die freudige Pop-Art-Fee.

In Szene gesetzt wurde das Dream-Team von der Grand Dame Carlyne Cerf de Dudzeele. Die Französin, die vor allem als Stylistin für Anna Wintours erstes VOGUE-Cover im Jahr 1988 bekannt wurde, stand stilistisch schon immer für einen nonchalanten Mix zwischen Bodenständigkeit und Luxus. Und obwohl sie schon mit Fotografen wie Peter Lindbergh oder Steven Meisel gearbeitet hat, hat sie kürzlich begonnen, das Zepter selbst in die Hand zu nehmen, um mit den Freiheiten der digitalen Welt, ihre Vision ökologischer Perfektion darzustellen.

Eine idealisierte Überzeichnung aus graphischen Elementen und knalligen Farben, die sie ebenfalls als Konzept für den Mercedes-Benz Fashion Film einsetzte. Hier schwebt Doutzen Kroes als freudige Pop-Art-Fee durch die Luft und tanzt mitreißend um den neuen Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC herum.

Verwandte Themen.