Back
Back
  • Mercedes-Benz Fashion Rückblick 2017: Frau steht auf Straße.
    1

    Mercedes-Benz Fashion: Rückblick 2017.

„Around the World“ mit MBFW.

MBFW unterstützt weltweit eine breite Palette von Talenten über mehr als 60 Plattformen und blickt zurück auf das vergangene Jahr, um die Aktivitäten noch einmal Revue passieren zu lassen. Zu den unterstützten Plattformen zählen bekannte Events der Modewelt, wie die Mercedes-Benz Fashion Week Tbilisi, Mercedes-Benz Kiev Fashion Days, MBFW Amsterdam und Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, um nur ein paar der von MBFW ins Scheinwerferlicht gerückten Modebühnen zu nennen.


Für weitere Talente ging es bei der Mercedes-Benz Fashion Week Australia und bei dem von Mercedes-Benz gesponserten Festival Hyères ums Ganze. Mehr zu diesen Highlights im Folgenden:


Mercedes-Benz Fashion Rückblick 2017: Festival Hyères. Mann und Frau stehen vor einem Auto.

Neue Talente fördern: Festival Hyères.

MBFW hat mit i-D France für eine Fotoproduktion sowie mit dem Online-Magazin Semaine für den Dreh eines Kurzfilms zusammengearbeitet. Mit den Nachwuchstalenten des Festival Hyères in den Hauptrollen hat sich MBFW auf einen Roadtrip in einem Mercedes-Benz Klassiker begeben. Die Gewinnerin des Grand Prix der Jury Première Vision, die Modedesignerin Vanessa Schindler, wurde zu einer Teilnahme am Mercedes-Benz International Designer Exchange Program eingeladen und konnte ihre neueste Kollektion bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2017 präsentieren.


Kooperation: Mercedes-Benz Fashion Week Australia.

Im Mai 2017 war MBFW bei der Mercedes-Benz Fashion Week Australia, wo in Zusammenarbeit mit der australischen Kult-Modezeitschrift Oyster exklusive Inhalte kreiert wurden. Oyster bereitete den Weg für Stilisten, Influencer und Designer, die auf dem MBFW Instagram-Kanal mit Bildern und Videos einen einzigartigen Einblick in die Modeszene von Sydney boten. Im Rahmen der Partnerschaft arbeitete MBFW auch mit der Influencerin und Stylistin Chloe Hill zusammen, die hinter den Kulissen die Atmosphäre einfing, unter anderem bei den Modenschauen von Dion Lee, Christopher Esber und Vale Denim. Das Ergebnis ist in Form einer speziellen Filmreihe zu sehen.


Mercedes-Benz Fashion Rückblick 2017: Models auf Laufsteg.
  • Mercedes-Benz Fashion Rückblick 2017: Zwei Models.
    1

Mercedes-Benz Kiev Fashion Days.

MBFW konnte lokale Influencer und Fotografen begeistern, um die Mercedes-Benz Kiev Fashion Days einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und näher zu bringen. Dabei zeigte unter anderem die im Rahmen des IDEP-Programms (International Designer Exchange Programme) geförderte Designerin Merel Van Glabbeek ihre Arbeit.


Auch Modefotografin Angelina Golt leistete mit ihren außergewöhnlichen Aufnahmen einen Beitrag. Außerdem waren Instagram-Posts der Influencerin Dasha Katsurina, von Unternehmerin Daria Shapovalova und Designerin Anna October auf dem MBFW-Kanal zu sehen.


Mercedes-Benz Fashion Rückblick 2017: Amber Valletta.

Launch der #mbcollective: London, Berlin und Mailand.

2017 hat Mercedes-Benz #mbcollective ins Leben gerufen: ein Kollektiv aus inspirierenden Designern, Trendsettern und Influencern, die für die intensive Verbindung von MBFW mit der Modeindustrie stehen. Es wurden drei Kapitel der Fashion Story lanciert: Kapitel Eins mit M.I.A. und Tommy Genesis in London und Kapitel Zwei und Drei mit Susan Sarandon und Bryn Mooser sowie Amber Valletta und ihrem Sohn Auden McCaw jeweils mit Events bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin bzw. der Milan Fashion Week.


Partnerschaften: New York Fashion Week.

Zu den absoluten Must-Veranstaltungen im Fashion-Kalender zählt die New York Fashion Week. MBFW präsentierte eine Berichterstattung der Off-Schedule Events der NYFW in Kooperation mit PussPuss Magazine und Fashion Moderedakteurin Heather Mary Jackson sowie mit anspruchsvollen kreativen Projekten mit einer der weltweit führenden Fashion-Influencerinnen: Leandra Medine vom Modeblog Man Repeller.


Mercedes-Benz Fashion Rückblick 2017: Model lehnt an Boxring.
Mercedes-Benz Fashion Rückblick 2017.

Neue Talente: Mercedes-Benz Fashion Week Tbilisi.

Zu den größten aufkommenden Modewochen zählt die Mercedes-Benz Fashion Week Tbilisi, die in diesem Jahr bei MBFW im Zentrum der Aufmerksamkeit stand: eine Hommage an die aufstrebenden Stars Osteuropas. Bei der Modewoche präsentierte das türkische Label DB Berdan zum ersten Mal seine Kollektion, gefördert vom Mercedes-Benz International Designer Exchange Programme.

Sie möchten mehr erfahren? Folgen Sie uns auf Instagram unter instagram.com/mercedesbenzfashion. Hier finden Sie zahlreiche Informationen zu den Partnerschaften und Aktionen von Mercedes-Benz im Modebereich.