Die B-Klasse Electric Drive im Musikvideo „I lived“ von OneRepublic.

OneRepublic-Sänger Ryan Tedder wird Mercedes-Benz Markenbotschafter.

CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km;

Elektr. Energieverbrauch NEFZ nach ECE-R101: 16,6 kWh/100 km.*

  • Die B-Klasse Electric Drive im Musikvideo „I lived“ von OneRepublic.

  • Ein neuer Star für den Stern.

    Es gibt einen neuen Star für die Marke mit dem Stern: Ryan Tedder, Mitbegründer und Frontsänger der Pop/Rock-Band OneRepublic, wird Markenbotschafter von Mercedes-Benz. Die Zusammenarbeit zwischen der Stuttgarter Automobilmarke und dem Singer-Songwriter aus Denver beginnt mit der Weltpremiere der neuen B-Klasse am Vorabend der Automesse „Mondial de l’Automobile“ in Paris am 1. Oktober 2014. OneRepublic wird den neuen Song „I lived“ auf der Mercedes-Benz Media Night in Paris live performen. Im Anschluss wird „I lived“ zentraler Bestandteil der B-Klasse Kommunikation: Das Lied wird in den Werbespots zu hören sein, die demnächst zur neuen B-Klasse geschaltet werden.

    Die neue Single “I lived” soll inspirieren – genauso wie die neue B-Klasse von Mercedes-Benz.
    Frontsänger Ryan Tedder ist ein Fan der B-Klasse Electric Drive von Mercedes-Benz.

    Authentizität.

    „Ryan Tedder steht für Kreativität, Leidenschaft, Dynamik, unverwechselbaren Stil und weltweiten Erfolg – und passt damit perfekt zu Mercedes-Benz. Mit ihm und seinem Song „I lived“ setzen wir auf eindrucksvolle Weise unsere emotionale und progressive Kommunikation im Kompaktwagensegment fort“, so Dr. Jens Thiemer, Leiter Marketing Kommunikation Mercedes-Benz Pkw. „Wir sind überzeugt, mit ihm den richtigen Mann als Botschafter für unsere Marke und die neue B-Klasse an Bord zu haben, und freuen uns auf die Zusammenarbeit“.

    OneRepublic Sänger ist Mercedes-Benz Markenbotschafter.

    Lieder, die inspirieren.

    „Mit unserem neuen Song möchten wir die Menschen dazu ermuntern, ihr Leben zu genießen – mit allen Sinnen und allem, was es zu bieten hat. Das passt aus meiner Sicht perfekt zum Spirit der neuen B-Klasse und dem Claim ‚Für alles, was vor uns liegt“, sagt Ryan Tedder. „Darum haben wir die B-Klasse auch in unser Video zum Song integriert“. Der US-Amerikaner macht bereits Musik, seit er drei Jahre alt ist. Aktuell ist er einer der erfolgreichsten Singer-Song-Writer der Welt, bekannt geworden mit seiner im Jahre 2002 gegründeten Band OneRepublic. Neben zahllosen Hits für seine eigene Band produzierte Ryan Tedder unter anderem für Beyoncé Knowles, James Blunt, Adele und Whitney Houston.

    Was möglich ist.

    Die B-Klasse Electric Drive spielt eine der Hauptrollen im neuen Musikvideo zu „I lived“, das im September veröffentlicht wird. Das Video erzählt die Geschichte von Bryan, der an Mukoviszidose, einer Stoffwechselerkrankung, erkrankt ist. Viele Betroffene leiden unter Lungenbeschwerden und Mutationen an den Extremitäten – so auch Bryan. Dennoch meistert er sein Leben und tut Dinge, die andere mit seiner Krankheit unter Umständen gar nicht für möglich gehalten hätten – wie zum Beispiel Rennrad fahren. Er genießt sein Leben und trotzt allen Widrigkeiten. Das ist die Botschaft, die Ryan Tedder und OneRepublic mit dem Song übermitteln möchten: „Freu dich auf alles, was vor dir liegt und sei dir bewusst, was alles möglich ist – weil wir das viel zu oft vergessen.“

    Die B-Klasse von Mercedes-Benz vereint Praktikabilität, Fahrdynamik und Sicherheit.

    Verwandte Themen.