Screenshot eines Levels von Super Mario Maker für die Spielkonsole Wii U von Nintendo.

Jump’n’Drive mit dem Mercedes-Benz GLA.

Das Spiel „Super Mario Maker™“ erlaubt es, eigene Level mit Elementen der Jump’n’Run-Spiele von Super Mario zu bauen. Der Clou: Ein Mercedes-Benz Level ist ebenfalls mit von der Partie.

  • Jump’n’Drive mit dem Mercedes-Benz GLA.

  • Ikone des Nintendo-Universums: Mario.

    30 Jahre alt – und kein bisschen müde.

    Der 30. Geburtstag. Jeder verbindet wohl ein ganz besonderes Gefühl mit diesem symbolischen Alter. Spätestens jetzt wird man in der Welt der Erwachsenen richtig ernst genommen. Das gilt auch für Mario, der 1985 sein Debüt als Titelheld von Super Mario Bros.™ für das Nintendo Entertainment System™ (NES) feierte. In den vergangenen 30 Jahren wurde Mario™ zu einer generationsübergreifend beliebten Figur, die Jung und Alt gleichermaßen begeistert und so manchen Gamer seit seiner Kindheit begleitet. Und das nicht nur in Marios angestammten Genre, dem Jump’n’Run. Die Fun-Racer-Reihe Mario Kart™ zählt zu seinen größten Publikumskrachern und man kann mit Fug und Recht behaupten: Mario hat ein besonderes Faible für fahrbare Untersätze, die ihn mit ordentlich Dampf durch die Kurven tragen.

    Mercedes-Benz in Mario Kart 8.

    Mario und Mercedes, das ist also längst keine so unwahrscheinliche Begegnung, wie es auf den ersten Blick vielleicht scheint. So konnten Mario und seine Freunde in Mario Kart 8 (2014, Wii U™) neben den üblichen Fantasie-Karts erstmals mit realen Fahrzeugen gegeneinander antreten – im Rahmen eines kostenlosen Download-Pakets können Spieler drei Modelle von Mercedes-Benz aus unterschiedlichen Epochen auswählen: den kompakten Geländewagen GLA von 2014, die Sportwagen-Legende 300 SL von 1954 und den klassischen W 25 Silberpfeil-Rennwagen von 1934.

    Der virtuelle Mercedes-Benz GLA beim Nintendo-Spiel Mario Kart 8.

    Eine ungewöhnliche Herausforderung für die Ikonen mit Stern, die eigentlich für alle Eventualitäten auf der Straße gewappnet sind, aber im wirklichen Leben eher selten mit Koopa-Schildkrötenpanzern beworfen werden oder einen Regenbogen befahren müssen.

    Super Mario Maker – das Beste aus drei Jahrzehnten.

    Dieses Prinzip der verschiedenen Epochen kommt auch bei der neuesten Veröffentlichung von Nintendo zum Einsatz – nur andersherum. Das neue Spiel Super Mario Maker™ für die Wii U erlaubt es, nahezu alle Elemente der bekanntesten 2D-Jump’n’Run-Spiele von Super Mario zu verwenden, um damit eigene Level zu bauen. Dabei hat man die Auswahl zwischen den einprägsamen Grafikstilen aus vier Spielen der vergangenen drei Jahrzehnte: Super Mario Bros. (1985), Super Mario Bros. 3 (1990), Super Mario World™ (1991) und New Super Mario Bros.™ U (2012). Diese Einladung zur Kreativität wurde von der weltweiten Nintendo-Fangemeinde mit Begeisterung aufgenommen.

    Screenshot eines Levels von Super Mario Maker für die Spielkonsole Wii U von Nintendo.

    Der Clou: Alle hochgeladenen Level können im Spiel von anderen Nutzern kostenlos heruntergeladen und gespielt werden. Dadurch hat sich in kürzester Zeit eine globale Community von Amateur-Game-Designern entwickelt, die sich gegenseitig inspirieren und zu immer neuen kreativen Höchstleistungen animieren.

    Screenshot eines Levels von Super Mario Maker für die Spielkonsole Wii U von Nintendo.

    Mit Super Mario Maker werden die Grenzen des Genres gesprengt.

    Die spielerische und gestalterische Vielfalt, die mit dem Baukasten von Super Mario Maker erzeugt werden kann, ist schier überwältigend. Die in den vergangenen 30 Jahren entstandenen Konventionen der Super Mario-Spiele, ja sogar die Grenzen des Genres Jump’n’Run als solches, werden von der Community umfassend ausgelotet und teilweise gar auf den Kopf gestellt.

    Ein Mario-Level von Mercedes-Benz.

    Mit diesem Anspruch geht auch Mercedes-Benz ins Rennen: Um die Mario & Mercedes-Story auf unterhaltsame Weise zu erzählen, wurde ein eigenes Event-Level entwickelt, das aus dem klassischen Jump’n’Run ein Jump’n’Drive macht. Möglich wird das durch ein weiteres Feature des Spiels, das vor allem langjährige Fans des japanischen Spieleherstellers verzückt: das Konzept der „Kostüme“. Diese werden allerdings nur für den 8-Bit-Grafikstil von Super Mario Bros. angeboten, aber Mario kann sich damit in verschiedene andere Charaktere verwandeln, was dem Spiel eine neue Dimension und auch einen Schuss Verrücktheit hinzufügt. Die meisten Kostüme repräsentieren bekannte Figuren aus dem Nintendo-Universum. Doch wenn Mario die Mercedes-Benz Niederlassung im Spiel betritt, findet er in der Tiefgarage einen ganz besonderen Pilz: einen Mystery Mushroom, der ein GLA Kostüm enthält.

    Entwurf eines Levels von Super Mario Maker für die Spielkonsole Wii U von Nintendo.

    Von diesem Moment an erwartet die Spieler eine aufregende Fahrt mit dem GLA. Aus der Stadt führt der Weg in die Berge – der sogenannte „Autoscroll-Modus“ sorgt dabei für die nötige Dynamik und ermuntert die Spieler, mit dem GLA kräftig aufs Gas zu drücken. Aber aufgepasst: Goombas, Koopas und Piranha-Pflanzen wollen Mario an den Kragen, und 1985 gab es noch kein COLLISION PREVENTION ASSIST, mit dem heutzutage solchen ungewollten Karambolagen vorgebeugt wird. Da hilft nur ein beherztes Drüberspringen oder Draufspringen.

    Wem wird es gelingen, alle Geheimnisse zu finden?

    Wie es typisch für die Super Mario-Reihe ist, sind auch ein paar Geheimnisse versteckt. Man muss beispielsweise schon ein bisschen suchen, um den versteckten Weg in das unterirdische Parkhaus zu finden und Zutritt zum angesagten Club von DJ Lakitu zu erhalten, über den gerade jeder im Mushroom Kingdom spricht. Es lohnt sich also, den Level mehrmals zu spielen, um alles zu entdecken. Übrigens: Spieler, die den Mercedes-Benz Event-Level erfolgreich absolvieren, können das GLA Kostüm anschließend für die Gestaltung eigener Levels einsetzen.

    Screenshot eines Levels von Super Mario Maker für die Spielkonsole Wii U von Nintendo.

    Man darf also gespannt sein, auf welche Abenteuer Mario mit dem GLA noch geschickt wird. Super Mario Maker ist erhältlich für die Wii U. Der Mercedes-Benz Event-Level ist ab sofort unter „Event Courses“ zu finden. Go, GLA!

    Verwandte Themen.