9 Millionen facebook Fans, Live-Painting CLS Shooting Brake

Light-Painting in Echtzeit.

Anlässlich der neun Millionen Mercedes-Benz Facebook Fans hüllt der Finne Anssi Määttä den neuen CLS Shooting Brake mit einer Live-Painting-Aktion in besonderes Licht.
Text: Sissy Dille
Fotos: Susanna Honkasalo
  • Light-Painting in Echtzeit.

  • Spektakulär: 40 verschiedene „bewegte Lichter“.

    Light-Painting gehört längst zu den etablierten Ausdrucksformen zeitgenössischer Kunst, doch der finnische Regisseur Anssi Määtä machte es sich zur Aufgabe, die Grenzen des Genres weiter auszureizen. Vor fast genau einem Jahr entwickelte er die Idee, Live-Painting-Videos zu realisieren, die nicht wie üblich auf Stop-Motion animierte Fotografien zurückgreifen. Vielmehr ging es Määttä darum, Bewegtbilder einzufangen: Alle Aktionen des Künstlers werden hierbei in Echtzeit mit einer Kamera aufgezeichnet, um dem Zuschauer die Möglichkeit zu geben, den Entstehungsprozess des finalen Werkes nachzuvollziehen. Das Ergebnis sind beeindruckende Abbildungen von „bewegtem Licht“ in Echtzeit.

    9 Millionen facebook Fans, Live-Painting CLS Shooting Brake

    Genauso beeindruckend ist auch der erreichte Meilenstein für Mercedes-Benz: neun Millionen Facebook Fans. Grund genug, etwas Fantastisches auf die Beine zu stellen – mit über 40 verschiedenen Lichtern erschuf der Künstler ein Farbenspiel, das er in einem exklusiv produzierten Video einfing.

    Mercedes-Benz bedankt sich bei 9.000.000 Facebook Fans!

    Der Dreh fand keine zwei Meter vom Meer entfernt in Helsinki statt – ausreichend Platz für die Produktion mit dem CLS Shooting Brake. Mitten in der Nacht, bei minus zwei Grad und typisch finnischen Regenschauern arbeitete das gesamte Team konzentriert an dem Projekt, denn der Anlass der Aktion war gesetzt: der Wunsch, den Mercedes-Benz Fans zu danken und mit ihnen zu feiern.

    Das Resultat dieser Zusammenarbeit – das neue Anssi Määttä Live-Light-Action Video sowie Making-of Fotos vom Shooting in Finnland – gibt es im Video zu sehen.

    Außerdem können Interessierte die Reaktionen auf das Neun-Millionen-Fans-Video auf der Mercedes-Benz Facebook Seite verfolgen und sind aufgerufen, ihre eigenen künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, indem sie ihre persönlichen Lichtkunstwerke auf der Facebook Seite hochladen.

    Verwandte Themen.