Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.
  • Service "Digitale Vorfreude": Einblicke in die Produktion
    1

    Warten wird zum Erlebnis.

    Es ist ein hochemotionaler Moment: das eigene Wunschauto beim Händler zu bestellen. Die Zeit bis zur Schlüsselübergabe wird nun kurzweiliger – dank des neuartigen Service „Digitale Vorfreude“.

    Text: Kathrin Maier | Fotos: Tom König, Maks Richter, Boris Zorn/Daimler AG

Geduld ist gefragt.

Käufer eines neuen, individuell konfigurierten Mercedes kennen sicher das beglückende Gefühl: Die passende Baureihe ist gefunden, die Motorisierung, Ausstattung, Farbe gewählt. Und der Traumwagen beim Händler bestellt. Es herrscht pure Vorfreude, am liebsten möchte man sofort einsteigen und Gas geben – nur ist jetzt Geduld gefragt. Wochen, mitunter ein paar Monate sind zu überbrücken, weil das Wunschauto ja erst gebaut werden muss.

Der Kauf eines individuell konfigurierten Mercedes
Der Service "Digitale Vorfreude" zeigt beispielsweise Videos aus der Produktion, die die einzelnen Fertigungsschritte veranschaulichen.

Vorfreude und Wissenswertes.

Genau da setzt die „Digitale Vorfreude“ von Mercedes-Benz an, ein völlig neuartiger Service, der die Kunden in ihrer Leidenschaft für das Wunschauto abholt, mit emotionalen Bild- und Video­aufnahmen die Vorfreude steigert und dabei auch Wissenswertes zu Funktionen und Möglich­keiten bietet. Zu sehen sind beispielsweise Videos aus der Produktion, die die einzelnen Fertigungsschritte veranschaulichen.

Aus Wartezeit wird Erlebniszeit.

Die Idee dahinter ist so simpel wie bestechend: Aus Wartezeit wird Erlebniszeit. Seit Ende 2016 ist das Angebot für die ersten Baureihen und Produktionswerke im Mercedes me Portal verfügbar, als Desktop- und App-Lösung. Tausende User haben das Angebot mit Begeisterung angenommen und nutzen bereits die „Digitale Vorfreude“. Käufer eines Neufahrzeuges erhalten exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Produktion.

In Echtzeit können sie stets den aktuellen Produktionsstatus ihres Wagens verfolgen – und Fortschritte etwa durch eine „Push“-Nachricht einsehen: „Lackierung gestartet!“ Das branchenweit einzigartige Angebot ist in die Welt von Mercedes me eingebettet. Erstmals lässt sich dort dann das individuell zusammengestellte Auto digital und visuell genießen und die Bestellung je nach Baureihe sogar später noch verändern.

An den Service sind die Social-Media-Plattformen angebunden – damit die „Digitale Vorfreude“ auch mit den Freunden geteilt werden kann.

Geteilte Freude.

Seit Einführung wird der Service kontinuierlich weiterentwickelt, Inhalte und Informationen kommen hinzu. Bei Bedarf kann der Kunde auch online eine Versicherung abschließen. Natürlich sind die Social-Media-Plattformen angebunden – damit die „Digitale Vorfreude“ auch mit den Freunden geteilt werden kann.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 13.09.2017, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.