Back
Back

Mercedes-AMG Road Trip: von London nach Affalterbach.

Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ T-Modell:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,4–9,1 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 214–206 g/km.*
Mercedes-AMG GT:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6–9,3 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 224–216 g/km.*
Mercedes-AMG GT S:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6–9,4 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 224–219 g/km.*

Mercedes-AMG GT C:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,4 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 259 g/km.*
Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1–8,8 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 207–199 g/km.*

Mercedes-AMG GT R:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,4 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 259 g/km.*
smart BRABUS forfour:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,6 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 104 g/km.*

Kein gewöhnliches Familientreffen.

Für AMG Besitzer ist die AMG Private Lounge ein zweites Zuhause und ein Ort für Treffen der World’s Fastest Family. Und so fühlt es sich auch an, wenn im Oktober AMG-Enthusiasten wie Raziz Rehan, Tristan de Saint Ouen und David Turnbull, auf Instagram auch als @rokenr, @amg_tdso und @jsy_amg bekannt, vor den Headquarters von Mercedes-AMG für ihr jährliches Treffen zusammenkommen. Hier werden die drei Engländer auf andere AMG-Fans und Motorsportbegeisterte treffen, mit denen sie auf Instagram im regen Kontakt stehen. Die zweitägige Fahrt führt sie von London nach Folkstone, wo die AMGs mit dem Autozug nach Frankreich gelangen. Nahe Reims, erkunden sie die ehemalige Formel-1 Rennstrecke „Circuit de Reims-Gueux“, bevor es nach Affalterbach weitergeht.


Sicherheit an erster Stelle.

Um sicherzustellen, dass die Besucher aus dem Vereinigten Königreich heil ankommen, schickte Mercedes-Benz ein Mercedes-AMG GT Coupé mit. Dieses diente als Safety Car und fuhr voran während das Trio sich an den Linkslenker-Verkehr gewöhnen. Ähnlich wie bei den GT C Coupés, zieren auch hier rote Streifen das Exterieur des Fahrzeugs. Plaziert auf der Oberseite und den unteren Flanken, bilden sie einen klaren Kontrast zum Außenlack in designo diamantweiß bright. Zusätzlich tragen Motorhaube und Heckdeckel die offziellen Social-Media-Hashtags: #mbsocialcar, #50yearsAMG und #AMGroadtrip2017.