Das Team der Mercedes-Benz Driving Event ist 54 Tage lang in der G-Klasse unterwegs.

Mercedes-Benz Offroad.

12 Länder, 18.000 Kilometer, 54 Tage. Die erste Etappe des Mercedes-Benz Driving Events.
Fotos: Martin Breuninger
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 19,6-11,2 l/100 km;

CO₂-Emissionen kombiniert: 459-295 g/km.*

  • Mercedes-Benz Offroad.

  • Die erste Etappe des Mercedes-Benz Driving Events.

    Die erste Etappe seiner Reise um die Welt führt das Team der Mercedes-Benz Driving Events im September 2014 durch 12 Länder. Von Deutschland aus geht es über Polen, Litauen, Lettland, Russland, Kasachstan, Uzbekistan, Taschikistan und Kirgistan nach China sowie Laos und endet in Vietnam. Innerhalb von 54 Tagen legen sie dabei eine Strecke von mehr als 18.000 Kilometern zurück. Unterwegs wird das Team vor viele Herausforderungen gestellt, wie etwa die steilen Serpentinen, die sich entlang des Pamir-Gebirges schlängeln oder die Wetterbedingungen des Himalaya-Massivs.

    Auf seiner Tour durch Asien durchquert das Team atemberaubende Landschaften.

    Doch jede Anstrengung wird durch die beeindruckenden Landschaften, Kulturen und Menschen entschädigt, denen sie auf ihrer Reise begegnen. China überrascht mit seinen historischen Bauten, im Himalaya beeindruckt die goldüberladene Grabstätte des Dalai Lama und in Laos raubt die Aussicht vom Berg Phou That der Gruppe den Atem. Die erste Etappe der Mercedes-Benz Driving Events macht Lust auf mehr!

    Eindrücke.

    Verwandte Themen.