Mit dem neuen Mercedes-Benz GLE von Tuscaloosa zur Weltpremiere nach New York.

Mit dem neuen Mercedes-Benz GLE nach New York.

Der Mercedes-Benz Roadtrip 2015 führt von Tuscaloosa nach New York und läuft unter dem Motto: „Guarding the new Mercedes-Benz GLE“.

GLE 450 AMG 4MATIC Coupé:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,4-8,9 l/100km;

CO₂-Emissionen kombiniert: 219-209 g/km.*

  • Mit dem neuen Mercedes-Benz GLE nach New York.

  • Ein Roadtrip zum Sharen.

    Unter dem Motto „Guarding the new Mercedes-Benz GLE“ begleiten internationale Meinungsbildner und Multiplikatoren aus den sozialen Netzwerken das neue Premium-SUV vom US-Produktionsstandort in Tuscaloosa, Alabama, zu seiner Weltpremiere auf der New York International Auto Show (NYIAS). Bei diesem rund 2.600 Kilometer langen Roadtrip konnten sich die digitalen Multiplikatoren bereits vor der offiziellen Präsentation ein erstes Bild vom neuen GLE machen.

    Internationale Größen aus den sozialen Netzwerken begleiten das neue Premium-SUV zu seiner Weltpremiere auf der New York International Auto Show (NYIAS).

    Wie in den vergangenen Jahren halten sie ihre Impressionen in Texten, Bildern und Videos fest. Unter dem Hashtag #mbrt15 können alle Interessenten den Roadtrip verfolgen. Die gesammelten Blogbeiträge sind hier zu finden.

    Die Blogger begleiten den GLE in verschiedenen Modellen der G-Klasse und des kompakten GLA.

    Vereinigung einer Gemeinschaft.

    Der diesjährige Roadtrip steht ganz im Zeichen der wachsenden SUV-Familie von Mercedes-Benz. Kein anderer Premium-Hersteller bietet von der Kompakt- bis zur Oberklasse ein so vielfältiges Angebot. Die internationalen Multiplikatoren begleiten den GLE, so die neue Bezeichnung der früheren M-Klasse, in verschiedenen Modellen der G-Klasse und des kompakten GLA – flankiert vom brandneuen GLE Coupé, das in diesem Jahr eine neue Fahrzeugklasse innerhalb der Mercedes-Benz SUV-Familie begründet. Passender Startpunkt des Roadtrips ist das Mercedes-Benz Werk in Tuscaloosa – der traditionelle und weltweit größte Standort der SUV-Fertigung der Marke mit dem Stern. Seit 2014 wird hier zusätzlich die C-Klasse für den nordamerikanischen Markt produziert.

    Digitale Avantgarde.

    Bereits zum vierten Mal begleiten Online-Journalisten eine Produktneuheit auf dem Weg zu ihrer Weltpremiere und berichten live über ihre Impressionen und Erlebnisse. Der erste Mercedes-Benz Roadtrip fand im Frühjahr 2012 zur Weltpremiere der neuen A-Klasse statt und geht zurück auf eine gemeinsame Idee von digitalen Meinungsbildnern und der Premium-Automobilmarke. Mercedes-Benz gehört seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten und innovativsten Marken im Internet. Dies belegen auch unabhängige Studien, beispielsweise von eBench und SocialBakers. Gemessen wird der Erfolg dabei nicht allein an der Anzahl von Fans und Followern, sondern vor allem am Grad der Interaktion mit den Menschen auf den verschiedenen Plattformen der sozialen Netze.

    Die neuen GLE Modelle vor dem Mercedes-Benz Firmenstandort in Tuscaloosa.

    Die umfangreichen Online- und Social-Media-Aktivitäten von Mercedes-Benz sind integraler Bestandteil eines „Digital Media House“, in dem die Marke Premium-Inhalte redaktionell umsetzt und über die gesamte Bandbreite der digitalen Kanäle veröffentlicht. Bereits seit mehreren Jahren setzt Mercedes-Benz konsequent auf hochwertiges Content Telling in digitalen Umfeldern und die Etablierung als Brand Publisher.

    Bildergalerie.

    Bildergalerie.

    Verwandte Themen.