In Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz haben wir UpM und BPM aufeinander abgestimmt und die Sounds des Mercedes-AMG SLC 43* und des Londoner Künstlers Azekel in einem komplett neuen, adrenalingeladenen Video miteinander kombiniert.

Urban Lights.

Londoner Künstler Azekel testet den neuen Mercedes-AMG SLC 43.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,8 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 178 g/km.*

  • Urban Lights.

  • RPM und BPM im Gleichklang.

    Ein leistungsstarkes Auto fahren und Musik hören können ähnliche emotionale Reaktionen auslösen – wobei das Röhren des Motors einer Bassline oder einem Gitarrensolo entspricht. Wir haben RPM und BPM aufeinander abgestimmt und die Sounds des Mercedes-AMG SLC 43 und des Londoner Künstlers Azekel in einem komplett neuen, adrenalingeladenen Video miteinander kombiniert.

    Seht euch auf
    Seht euch auf

    Auf dem Prüfstand.

    Wir besuchten Azekel in seinem heimischen Kiez, wo er in einer dunklen Sommernacht den 3-Liter-V6-Motor des Wagens testete. Mit seinen 367 PS und 520 Nm Drehmoment katapultiert er den Wagen in 4,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.

    Auf dem Prüfstand.

    Wir besuchten Azekel in seinem heimischen Kiez, wo er in einer dunklen Sommernacht den 3-Liter-V6-Motor des Wagens testete. Mit seinen 367 PS und 520 Nm Drehmoment katapultiert er den Wagen in 4,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.

    Seht euch auf
    Wir besuchten Azekels in seinem heimischen Kiez, wo er in einer dunklen Sommernacht den 3-Liter-V6-Motor des Wagens testete. Mit seinen 367 PS und 520 Nm Drehmoment katapultiert er den Wagen in 4,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.

    Suche nach musikalischer Entsprechung.

    Die dynamischen Fähigkeiten des Fahrzeugs verlangten nach einem musikalischen Äquivalent. Azekel ist ein britischer Singer-Songwriter, Musiker und Produzent. Er hat drei eigene EPs herausgebracht und ist auf der kürzlich erschienenen „Ritual Spirit“-EP von Massive Attack zu hören, an der er auch als Co-Autor mitgewirkt hat.

    Der Musiker schrieb und produzierte „New Romance“ – den Track in dem Video – in seiner Wohnung in East London. Azekels roher Sound – satter Gesang über einem Downtempo-Beat – kontrastiert perfekt mit der kraftvollen Leistung des Mercedes in der rasanten Hauptstadt.

    Video

    Verwandte Themen.